Wir nennen es Dosenfischen

Lektüre-Empfehlungen nach dem Urlaubsende

Trara – der Herr aba und ich, wir haben den Urlaubsstaffelstab übergeben, ich bin all wedder dor, wie mein Großvater sagen würde, dafür treibt sich aba in der Weltgeschichte rum. Mittwoch gibts deshalb wieder einen Podcast mit fantastischem Gast aber leider ohne aba: P!X3L wird sich mit mir vors Mikrofon stellen und wir werden bei einer kleinen Tour rund um Gudow das Wohl und Wehe unseres Geocachinglebens vor der geneigten Hörerschaft ausbreiten. Zuvor aber, denn ich habe am Wochenende etwas im Verpassten der letzten Wochen gestöbert, ein paar Lektüretipps und eine Hörempfehlung:

–== GassiPods mit Larson ==– Auferstehung und Event-Interviews -
Nachdem bereits vor einem Monat der Gassipod Auferstehung feierte, gibts nun Interviews vom Event. Für mich natürlich besonders spannend: unsere Kommentatoren und Hörer Jensileinchen und London-Rain vorm Mikrofon.

Die Doppel-O-Agenten » Geocacher’s Guide to Hamburg
Absolut umwerfend: Oschn legt eine Sammlung von 44 für Hamburg-Touristen empfehlenswerten Caches vor, schreibt ausführlich drüber und bleibt dabei natürlich seinem Edelfeder-Stile treu. Eine Referenz, die sicher noch oft zitiert werden wird.

Die Doppel-O-Agenten » Instant Karma’s Gonna Get You
Und nochmal Oschn, diesmal zum Thema Cache-Karma. Kurz gesagt: Für die Berechnung des Cache-Karma werden eigene Funde und die Funde bei selbst gelegten Caches gegenübergestellt.

| All tags Beschreibungen |: Die Stadt Bremen in GSAK
theped beschreibt seine Methode, mittels Poligon und GSAK alle in Bremen gelisteten Caches zu ermitteln.

Outdoor-Blog by Outdoor-Spirit» Betonschiff Redentin
René schreibt über seine Erfahrungen mit dem Betonschiff Redentin. Dort ist übrigens gerade, wie die Logs zeigen, Hochsaison.

ksmichel » Blog Archive » Flaute, oder was?
ksmichel sagt zwar wieder was, aber nichts, was auf zunehmende Aktivitäten in seinem Blog schließen lässt. Dafür hat er tollen Unterwassercontent.

geoigel – Geocachen in Buxtehude
Xibalba01, Macher der Digital-Hell-Geocoin, und ein halbes Sheep-Team bloggen aus Buxtehude. Willkommen in Klein-Bloggersdorf.

Geocaching-Blog.de » Neuer Travelbug-Klon Missiontag
Jens schreibt über Missiontags – travelbugartige “Anhänger mit Aufgabe”, die zwar nichts mit Geocaching zu tun haben, aber sicher auch Geocacher begeistern können. Besonders aufschlussreich ist der erste Kommentar zum Text.

Geocaching Portal | Lexikon: GPS Systemstatus
Das Geocaching-Portal bastelt an einem Geo-Lexikon in FAQ-Form. Hier die Frage: “Wie viele Satelliten sind derzeit aktiv und wo bekomme ich tagesaktuelle Informationen über deren Status?”
Ebenfalls beim Geocaching-Portal und für Kletterer womöglich spannend: Ein günstiger Seilschutz zum Selberbauen.

Glaskugel namens Google | Geocaching in Schleswig-Holstein
Bei kbreker und seinem “Geocaching in Schleswig-Holstein” kann ich mich kaum entscheiden, so viele interessante Beiträge hab ich da in den vergangenen Tagen nachgeholt. Beispielhaft sei Kais Analyse zum Begriff Geocaching bei Google Insights for Search angeführt.

Ergebnis der Opencaching-Aufräumaktion » Ein Blogversuch
Hinter den Kulissen von Opencaching.de – auch Carsten bloggt in letzter Zeit so, das ich die dauerhafte Lektüre via RSS nur wärmstens empfehlen kann.

Jan und Hain und Claas und Pit : Geocaching Nordfriesland
Ein Beweglicher Cache, OC only, an einem schicken friesischen Schiffchen namens “Nordland I”. Bei Alex Schweigerts Geocaching Nordfriesland gehts mir ja wie bei den vorgenannten Blogs – kann ich als Gesamtkunstwerk uneingeschränkt empfehlen.

consta.de · Zurück zum Geocaching
Consta zeichnet sich das DNF-Syndrom von der Seele.

aven.de · Fotografen und ihre Eigenarten
aven.de erzählt von einem Kampf der Fotografen angesichts der königlichen Nussschale.

Neue Caching-Tools im Versuchslabor auf rehwald.eu
rehwald, nur echt mit Hirschgeweih, probiert die Programme Cachetogether und Field Notes aus und schreibt einen schönen Bericht drüber.

Team Hildesheim » Gruppenfindung
Das überaus schätzenswerte Team Hildesheim widmet sich ebenfalls dem Zusammenführen von Cachergruppen.

14 Kommentare

  1. dat is’n Reh

    Aber die Liste ist cool. Da hab ich ja noch gar nicht alle von gelesen.

  2. Ein Reh mit Hirschgeweih?

  3. nix Hirschgeweih, das ist ein Gehörn. Es gibt sogar weibliche Rehe die Gehörn tragen. Beim europäischen Reh ist es nur der Rehbock der eins trägt (jedes Jahr ein neues, das alte wir abgeworfen). Kann man auch schön bei Wiki nachlesen. Wenn man möchte.

  4. Wenn man nicht gerade mit seinem Kommentar den Herrn rehwald foppen möchte, kann man das nachlesen, in der Tat. Und nun noch die Geschichte, wie Sie zu diesem Symbol gekommen sind, bitte…

  5. Also. Das war so. Ne, lieber nicht. wenn ich das jetzt erzähl, kommt der AbmahnR und verklagt mich auf 768,50 Euro.

  6. Achso: 3000. wollts nur mal erwähnt haben :-D

  7. …oder spinnt euer Zähler?

  8. also da freu ich mich doch schon mal auf P!XL, durfte ihn ja in der Pathologie kennen lernen und daher weiß ich ja das er nicht auf den Mund gefallen ist und seine Meinung auch vertritt, das finde ich immer interessant. Also vor daher freu ich mich schon mal auf Mittwoch. Falls ers nicht mehr liest grüß ihn mir schön, ich cache geraden “seinen” Ruhrpott leer 8-)

  9. *g* wenn Du ja nicht hier bist, und aba auch mal wieder nicht ;-) … Irgendwer muss ja die Stellung halten. 8-)
    P.S. Grüße sind übrigens angekommen und gehen zurück ins schöne Ruhrtal!

  10. Den Guide über HH habe ich leider zu spät entdeckt. Da war ich schon wieder zurück aus HH. Schade, hört sich nämlich sehr fein an.
    Die “Testberichte” vom Hernn rehwald hab ich mit großem Interesse gelesen ^^ und mal wieder festgestellt, wie unterschiedlich doch Vorstellungen über Caching-Tools sein können ;)

    Tolle Liste, die ihr da zusammengestellt habt!

    Grüße

  11. … meine Pause ist ja nur zeitweilig. Und bald habe ich auch wieder einen neuen Test – immer diese Geocaching-Gadgets aber auch, tsts…

  12. Bitte produziert heute zwei Folgen damit ich Freitag wieder was auf den Ohren hab ;-)

  13. Ohje… zwei Folgen kriegen wir, denke ich, nicht hin. Es wird ja schon spannend, überhaupt auf einer kleinen Tour gemeinsam aufzunehmen, also ohne Küchenstudio, ohne Kaffeedoping… Und dann noch die bange Frage: Schaffe ich es, den roten Knopf zu drücken?

  14. Bin ich jetzt berühmt? :-) Nach Hamburg mag ich auch mal wieder gerne… Toller Text!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>