Wir nennen es Dosenfischen

Endlich Hamburg: Das Dosenfischer-Konzert im Rieckhof am 2. Oktober

Wir haben fantastische Gäste, wir haben schicke Eintrittskarten, eine tolle Bühne und wir bringen neue Songs mit: Die Dosenfischer spielen in Hamburg, im Rieckhof, am 2. Oktober, und so langsam nimmt alles Formen an.

Karten gibt es drüben bei Peter, zu einem kleinen Event haben freundlicherweise die Deichgräfin und Harald geladen.

df_fuer_rieckhof

Ganz besonders freuen wir uns, dass unser Schlagzeuger Herr seasack seine von uns sehr geschätzte Combo dafür gewinnen konnte, ein kleines Vorprogramm zu spielen. Begrüßen wir also mit einem angemessenen Applaus:

Canyon Serenade.

Foto: Canyon Serenade

Foto: Canyon Serenade

Mit Canyon Serenade lässt sich hervorragend in den Sonnenuntergang reiten, unaufgeregt aber voller Spannung ist die Musik, wahre Perlen aus Muscheln namens Modern Country und Bluegrass haben Herr seasack und seine Band gepolkt und die Musiker um Sängerin Caroline Mühe putzen diese Perlen bühnenfein für einen wunderbaren Abend vor und mit den Dosenfischern. Allein Canyon Serenade wäre den Weg ins Rieckhof wert – uns gibts dann sozusagen als Zugabe.

Aufmerksame Leser werden es bemerkt haben – oben ist von “Gästen”, Mehrzahl, die Rede – und wir haben in der Tat da noch jemanden, der seine Gitarre im Handgepäck auf die Bühne des Rieckhof schummeln wird. Ein Geocacher, ein Hasadeur, ein Tausendsassa, ein Vollmatrose, ein Wilder, ein Naturbursche mit der Lizenz zum Flöten – letzteres nur für das billige Wortspiel. Wer ihn jetzt schon erkannt hat, gut, wer nicht: Im Rieckhof wird das Geheimnis gelüftet.

Und am nächsten Morgen, da fahren wir weiter nach Ulm. Beim Geocoinfest werden wir konzertieren, ein Wort, das ich schon immer mal in einem Text unterbringen wollte, konzertieren, am Sonnabend, wiederum mit Gästen und allem Pipapo und hoffentlich mit Euch.

Hier nochmal die Fakten:

Die Dosenfischer in Hamburg / Support: Canyon Serenade
2. Oktober, 19 Uhr Einlass, Bühne frei um 20 Uhr Rieckhof in Hamburg-Harburg
Karten gibts für 14 Euro im Geocaching-Store – Kinder bis 12 Jahre müssen nichts bezahlen
Das Event zum Konzert: GC5BC21

9 Kommentare

  1. Hallo liebe Dosenfischer,

    ist das Konzert auf 19 Uhr vorverlegt oder ist die Zeit, die oben genannt wurde, der Beginn des Einlasses und das Konzert fängt um 20 Uhr an?

    Viele Grüße aus dem Cuxland,
    bajjab

  2. Entschuldige die Verwirrung: 19 Uhr Einlass, 20 Uhr Konzertbeginn.

  3. Gibt es auch Karten an der Abendkasse?

    • Aber klar!

      • Nur noch wenige Restkarten … ;-)

  4. Schade, bei der Verlosung leider kein Glück gehabt, aber da wir auf jeden Fall dabei sein wollen, hab ich mal schnell 2 Ticket´s bestellt :-)
    Wir freuen uns schon riesig auf euer Konzert. Haben euch ja schon in der schönen Schweiz live erlebt und nun dann in Hamburg. LG aus Göttingen

  5. Hallo,
    gibt es für das Konzert in HH am 02.10 eigentlich noch Karten?
    Im Onlineshop sind wohl keine mehr da…

    • Es gibt noch Karten. Der Onlineshop hat nur den Vorverkauf eingestellt. Jetzt gibt es die Karten noch an der Abendkasse. Es ist genug Platz. ;-)

  6. Hallöchen, das Konzert war super hat uns sehr gefallen! Danke dafür!,

    Darf ich Videos von eurem Konzert auf Youtube stellen?

    Gruß
    Dennis

Trackbacks/Pingbacks

  1. Advent, Advent der Rieckhof brennt | die schweigende Mehrheit - [...] auf dem Mega-Event in Ulm und auf dem Weg dorthin machen sie hier in Hamburg halt um ein kleines ...
  2. GOCacher – Geocaching News Portal | Die Dosenfischer – Live in Hamburg (mit Verlosung) - [...] LINK: Infos zum Event auf Dosenfischer.de [...]
  3. DSM060 – Bäume zuordnen | die schweigende Mehrheit - [...] Dosenfischer in Hamburg-Harburg, Rückblick Mega in Ulm Mega in Koblenz, 2016 a night even darker Halloween am Hexenfeuer 2014 ...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>