Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen: Geocaching-Podcast 226

fahne_no_kanal

Gruezi! Oder wie man auf der Two Ocean Cruise sagt: Moin. Wir legen heute im Podcast hunderte Kilometer zurück. Südlicher Ausgangspunkt ist die Schweiz, wir pendeln über München, ein bisschen Ulm (natürlich!), Schwerin und Bremen zur Nordsee. Ein ganz besonderer Podcast mit einem Gast im Gespräch, das ganz viel Lust auf das anstehende Mega-Event in Schweiz macht.

Am Telefon ist heute Amadeo, die älteren Hörer erinnern sich, der uns und euch auf die Schweiz einstimmt. Es gibt Neuigkeiten zu den Eventvorbereitungen, der Pilgerreise, dem Drumherum und schon ganz viel Schweiz-Hach.

Aber wir haben auch noch ein paar weitere Dinge im Angebot: Die Nordseetaufe, die 2014 unter dem Titel “Two Ocean Cruise” stand, haben wir zwar nicht als aktive Mitfahrer geniessen können. Aber der sandmann war an der Schiffsbegrüßungsanlage, hat sich mit einem der ehrenamtlichen Betreiber, Werner Heidel, unterhalten. Und wir plaudern ein wenig über unsere neuesten Gadgets, die Garmin Vivofits. Die zählen nämlich bei uns (und auch bei Amadeo) seit einigen Tagen unsere Schritte.

Ein Link sei noch nachgereicht: Unser kleines Clubkonzert in München. Wir freuen uns auf euch!

5 Kommentare

  1. Rrringdiggeding……
    lieber Sandmann, es war schon eine Überraschung, als du uns alle in Rendsburg begrüßt hast, aber jetzt die Fahrt von “der anderen Seite” noch einmal zu hören (man hört sogar Alex Liebesbekundungen ;-) ) ist wirklich genial!! Tausend Dank für die aufgenommenen Eindrücke!! :-)

  2. aba kennt Emil nicht??? Hier mal ein Wiki-Link um die Lücke zu füllen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Emil_Steinberger

    “MV tut gut!” haben wir noch nie gehört aber irgendwie denken wir bei MV immer an einen alten Militärflugplatz … ;-)
    lg punica

  3. “MV tut gut!” kannte ich nicht. Bin allerdings auch von ‘weit weg’ (Nähe Wiesbaden). Bei MV muss ich immer an Mitgliederversammlung denken. Da passt dann das “tut gut” als Assoziation allerdings gar nicht.
    Die andere Assoziation war “Mietvertrag”.
    Ist ‘Meck-Pomm’ bei Euch problematisch? Ich finde das eigentlich ganz lustig und hier auch durchaus verbreitet. Wäre einprägsamer und auch etwas selbstironisch, wenn man das statt der MV genommen hätte.

  4. Wieder mal ein sehr schöner Podcast. Da werde ich direkt ein wenig wehmütig, dass ich es weder nach München noch in die Schweiz schaffe…

    @Sandmann: Hast du dem Schiffbegrüßer eigentlich erzählt, dass du der Sänger des Liedes bist oder war er nachher still iritiert, dass ihm die Stimme so bekannt vorkam? ;-)

    Liebe Grüße,
    Julia

  5. Wenn ich das hier nicht gehört hätte dan wär mir das garnicht bewust gewesen das wir so begrüßt wurden! Warum bist du den nicht mal kurz zum Hafen gekommen?

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>