Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen: Geocaching-Podcast 197

Kurz vor der Sommerpause, die wir genau im Moment der Veröffentlichung dieses Podcasts starten, noch ein letzter, kurzer Podcast. Letzter stimmt, kurzer ist gelogen.

Im Küchenstudio ist Senioren-Tag. Warum – hört ihr mitten im Podcast. Genau so hört ihr auch, was es zu gewinnen gibt (yeah, wir wollten unbedingt wieder was verlosen (den unteren, nicht den oberen)…) und warum der sandmann ein Schlitzer ist. Und außerdem gibts das:

Vorsatz 25: Gewinnend lächeln

* Manege frei – Ihr wollt auf die Bühne? Ihr bekommt Publikum: Im Ulmer Viermaster könnt ihr ganz groß rauskommen, wenn ihr Lust darauf habt. Alle Infos gibts im Blog zu GC2Meet. Anmelden könnt ihr euch bis Ende August.

* Latitude 47 – Wir warten immer noch auf eine Erwähnung der Geogames im offiziellen Groundspeak-Blog. Bislang ist weit und breit vom (nach unseren Infos) größten Geocaching-Event weltweit EVER zu lesen oder hören.

* CampStove und DoubleBack – Luxusartikel für campende Cacher sind nahezu ein “Haben Muss”. Optisch und funktionell fällt der/die/das CampStove genau in die Kategorie. Drüber steht auf der Liste nur noch der Doubleback.

* Project Eck – Ein erster Trailer ist online, der Twitter-Account da – so langsam gehts auch auf diesen Kanälen los für das Project-Event 2013, das “Project Eck” in Koblenz.

* Cacheempfehlungen – Diesmal gehts an den Niederrhein und die Tipps kommen von Doeskopp: Das blaue Wunder und CacheSucht – zwei Multis mit vielen Funden, Favoritenpunkten und vor allem viel Charme.

* Fundbier – Wer aufs Fundbier (oder auch: Stations-Schluck) wert legt, dem könnte die nette OSM-Anwendung eine Hilfe sein.

* Karlotta – Während einerseits die Landwirte auf die Geocacher schimpfen, ist ihnen andererseits Geocaching zumindest eine mehr oder weniger durchdachte Marketingkampagne “wert”. Sind ja nur EU-Gelder.

* TV-Show – Die wohl erste (jedenfalls ist uns kein anderes Beispiel bekannt) TV-Show, in der Geocaching eine zentrale Rolle spielt, geht bei einem Pay-TV-Sender “online”. Das Cartoon-Network adressiert primär eine sehr junge Zielgruppe, wo das Thema prominent platziert und garniert wird. Infos dazu gibts beim GO-Cacher.

* GPS für den Hund – Dass Hundi hin und wieder ein GPS trägt, ist nicht so selten. Eine nette Bastelei, so quasi als AddOn, ist der Fortschrittsbalken. Perfekt, wenn man Hundi mit auf Marathon-Training nimmt.

* Geocaching in der Bildung – Noch nicht ausgereizt scheint das Thema zu sein. Das ist durchaus ernst gemeint, denn Geocaching in der Bildungsarbeit (neudeutsch: Educaching) hat durchaus Potential, auf spielerische Weise z.T. komplexe Inhalte zu vermitteln. Oder sonst trocken anmutende, wie die Stadtbibliothek Stuttgart zeigt.

* Bretthart – So ein Brett bietet auch dem Geocaching Platz, sagten sich ein paar Holländer und bauten das wohl erste Geocaching-Brettspiel. Jetzt warten wir auf die erste Kinect-App.

* GPS-Stadtrallye – Geht doch: Nicht jede “digitale Schatzsuche” und “neumoderne Schnitzeljagd” muss immer gleich auf Geocaching getauft werden. Man kanns auch bei GPS-Stadtrallye belassen. Klingt vertrauter, ist griffig und passt einfach.

* Geocaching Pinball – Wir stellen gerade fest, dass wir (natürlich!) mehr Flipperautomaten zu bieten gehabt hätten. Aber: Chance verpasst. Denn das erste Geocaching-Pinball-Event ist gelaufen. Und war nicht im Flippermuseum in Schwerin. Aber vielleicht ja das zweite…

* GC meets Geodäsie – Wir haben hier den Inhalt und bei uns auf dem Tisch eine Coin. Die kann man haben, wenn man weiß, was zu tun ist.

* 10 Jahre später – Es gibt so Ecken, da kommt ewig keiner hin. Und es gibt Severny. Da kam zehn Jahre keiner hin. Jetzt ist der FTF (zumindest was das Loggen auf gc.com betrifft) gefallen. Und es gibt ein paar Eindrücke in Form von Fotos.

* Bigshot-BazookaWuuuuuuuum.

Wir sind am 8. August wieder da.

69 Kommentare

  1. Schöne und erholsame Sommerpause euch beiden … ;-)

    • Download läuft. Schöne Sommerpause Euch.

  2. Hi Aba und Sandmann,

    da das 2. Flipper Event von den Nesenbachers schon geplant ist,
    müsst ihr Euch aber beeilen ;-)

    So oder so, ich freu mich auf ein Flipper Battle mi Euch.

    CachePac

  3. Hallo Jungs!

    Wir wünschen Euch einen verdienten Urlaub vom Eck! :-)

    Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass wir inzwischen auch auf Facebook unter http://www.facebook.com/ProjectEck zu finden sind.

    Gruß aus Koblenz!

    P.S.: Kein Prodigy im Hintergrund sondern vollkommen GEMA-freie Apple Loops… ;-)

  4. Karlotta = wie EU-Mittel verbraten werden
    TV Show bei Cartoon Network = das Konzept kommt mir irgendwie bekannt vor, nur dass die Firma mal anders hieß und um “unmoralische Angebote” nicht verlegen war
    …beides zeigt leider, dass “no press please” nicht wirkt und beratungsresistente Firmen immer “irgendwen” finden, der mit Semiwissen den Experten mimt ;-(((

    Schönen Urlaub!

  5. So schnell habe ich noch nie nen Podcast von euch gehört (liegt wohl am Urlaub). Danke, war mal wieder unterhaltsam. Gruss aus Eschweiler.

  6. Hallo und hier! ;-)

    Also wir würden gerne so einen Schlüsselanhänger nehmen, die sind wirklich schön!

    WIR WOLLEN außerdem ZUM GC2MEET (und fahren auch hin)!

  7. abend,

    son schlüsselanhänger TB race ist doch klasse, also ja, hallo, hier, ich will…. (hab ich was vergessen? ;) )

    grüsse in die nacht! :)

  8. Ganz liebe Grüße zurück! (;
    HACH! (;

  9. Schöne Sommerpause wünscht euch bajjab.

    • Ach ja, an dem TB hätte ich interesse.

  10. Die Schlüsselanhänger sind OBERCOOL

  11. Das Brettspiel ist überraschend gut. Habe mir in Schwerte eins zugelegt und bin recht angetan.

  12. Gibts schon eine lösung um den Podcast auf das iPhone zu bekommen ?

    • Naja… die klassische Lösung wäre eine App, die direkt das Feed ausliest. Bei mir macht das Instacast – im Übrigen ein sehr empfehlenswertes Programm. Dem gibst Du dann diese URL zu futtern:

      http://www.dosenfischer.de/alle-podcasts-im-ueberblick

      Mit dieser URL kannst Du auch den Podcast in iTunes abonnieren. iTunes überträgt ihn dann aufs iPhone.

      • Danke Herr Sandman,

        dann kann ich ja heute doch den lustigen Spieluhrkurbler und den Mann mit der Radiostimme hören. Gott sei dank, ich dachte ich müsste an diesem Donnerstag (Nagut Freitag) drauf verzichten.

        Gruss

  13. Die Schlüsselanhänger sind echt cool, da wäre ich nicht abgneigt so einem in meinem Besitz zu wissen :)

  14. Eine erholsame Sommerpause wünsch ich euch und freue mich schon auf den 08.08.
    Gruß Tharon

  15. Hallo. Punkt und Hier! :D

    Wir wünschen euch einen tollen Urlaub! Habt schöne Tage! :)

    Yvonne, Ronni, Bashira und Fipsi

  16. Danke für diesen letzten Podcast vor dem wohlverdienten Urlaub. Bei uns geht es in gut zwei Wochen in Richtung Norden. Mal sehen, was das deutsche Flachland zu bieten hat.

    Hier in Dresden ist man bei der Stadtrallye schon einen Schritt weiter ;) . Die Stadtwerke veranstalten mal wieder eine Schnitzeljagd und man kann das ganze sogar ohne GPS machen: http://www.drewag-rallye.de Der (Zeit)aufwand ist über 4 Wochen aber nicht zu verachten. Als Geocache wäre das locker ein D5/D4.

    Ich wünsche einen erholsamen Urlaub und aba viel Spaß in Dresden und Umgebung.

    P.S.: Auch wir haben hier ‘doofe Dosen’. Also stecke die Erwartungen nicht zu hoch :)

  17. Wenn ich jetzt richtig gezählt habe(und die Antwort auf einen Kommentar nicht auch als Kommentar gewertet wird), bin ich Kommentar Nr. 17 …

    Schöne Grüße aus Franken

    • kommentar ist kommentar. nur die vom sandmann und mir zaehlen nicht ;)
      (nein herr sandmann, nicht!)
      ich muss mal zaehlen gehen. im backend. da isses nach uhrzeit sortiert. momentchen.

  18. Hier!Juchu.will.TB.Schlüssenanhänger.rennen….. und einen schönen Urlaub an Aba :)

    Administrat0r
    Team 3,2,1…habs!

  19. …Nein, geben sie mir einen Komplizierten mit Bindungsängsten, der mir die Ohren vollheult…Herrlich!
    Grad am Hören der neuen Ausgabe. Wünsche euch beiden einen schönen Urlaub!

    Gruß, der Schwarzmaler

    • Ach, der Sender wird wohl Comedy Central sein sandmann ;)

  20. Auch von uns ein : Hallo! Hier. Juhu! Will

    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub bzw. eine unstressige Renovierung!

    Grüße

    Die drei Landeier

  21. Wir haben noch nicht alles, was wir brauchen … ein Schlüsselband, Karten für das Release-Konzert und ein Stift …. ;)

  22. Kann Treasure Hunt nur empfehlen. Solltet ihr Interesse haben mal zu spielen meldet euch doch einfach :)

  23. Ich bewerb mich dann auch mal für das Schlüsselanhänger-TB-Rennen.

    Dann wünsch ich euch noch ne tolle Sommerpause, wir sehen uns in Ulm (als Busreisende haben wir ja bereits ein Ticket)

    Alles Gute!

  24. auch wollen

  25. hab ich grad richtig gezaehlt und der (nach uhrzeit) 17. kommentar ist der vom team bashira? kann mal noch jemand “korrekturzaehlen”?

    • So richtig entspannt Korrekturzählen kann man ja nur im Maschinenraum – da werden die Kommentare in zeitlich richtiger Reihenfolge angezeigt – insofern fühle ich mich mal angesprochen. Und ich bestätige: Kommentar 17 hat Familie Meisenheim aka Bashira verfasst. Damit gibts die Geodätencoin und die wiederum wird gleich von aba auf Reisen geschickt.

  26. Ich sach mal: “Hier. Juchu. Will!” ;)

  27. Hallo. Punkt und Hier! :D
    Ich hätt’ auch gern so ein tolles Schüsselband.

  28. Wow! Das ist ja toll!
    Wir wollten ja nur einen schicken Urlaub wünschen und uns ganz selbstlos für einen Schlüsselanhänger anbieten… :D

    Wir danken herzlich! :)

    Borste, Ronni, Bashira und Fipsi ;o)

  29. Nach Ulm will ich! Und fahre ich auch :-) Dank Team Bashira und der Himmelfahrt *freu* Das noch mal schriftlich, auf einem Schlüsselanhänger zu haben, wäre natürlich toll ;-)

    Ich wünsche Euch eine schöne Sommerpause, die leider in diesem Jahr wohl auch eine Sonnenpause ist.

  30. Schnullibärs Schlüsselanhänger in die weite Welt hinaus schicken, damit sie sich auf den Weg nach Ulm machen können? Das ist ja interessant. Falls das Wetter jetzt endlich einmal mit der ewigen Pütznizerei aufhört, würde ich so einen GC2MEET-Anhänger ein Stück weit mit einem Ballon transportieren. Obligatorisch mit Online-Foto bei Groundspeak. Zur schnelleren Abwicklung könnt ihr die Adresse aud der von mir angegebenen Website nehmen.

    • Die haben leider Höhenangst. Also müsste ich sicherheitshalber wohl als Begleitung mit ;)
      Völlig uneigennützig versteht sich!

  31. Puuuh *schweiß weg wisch*
    In Zukunft werdet ihr mich hier öfter in den Kommentaren ertragen müssen, denn hier endet mein 2 Monate andauernder Marathon bei dem ich von Folge 1 bis zur aktuellen wirklich alle durchgehört habe.

    An dieser Stelle möchte ich mich erstmal riesig dafür bedanken, denn ihr habt mir wunderbare Stunden beschert.

    Ich wünsche euch außerdem einen wunderbaren Urlaub, den ihr euch redlich verdient habt.

    Achja an so einem Schlüsselanhänger hätte ich natürlich auch Interesse, die sind echt schön. ;)

    Ganz viele Grüße vom Captain!

  32. auch haben wollen

  33. Etwas Umsonst? Hier auch – haben wollen! ;-)

  34. Danke für den schönen Podcast.

    Mit “transformer box” ist ein Trafohäuschen gemeint.

    “Sie spielen unser Lied”: kennt ihr das Zugvogel-Lied “Durchs Tor der goldenen Glocke”? Auf der 50 Jahre Zugvogel-CD gibt es eine schöne Erklärung zur Entstehung der Melodie. Demnach wurde sie durch das Martinshorn eines vorbeifahrenden Polizeiwagens inspiriert.

  35. Hi
    Euch eine superschöne Sommerpause!
    Kommt Gesund wieder, den was soll ich den sonst hören!

    Ich hab auch noch ein paar Namen für eure Liste:

    Steif83
    Gaga82
    und Mini Motte

    Über den Coin würde ich mich sehr freuen!!!Biiiiiittttttttteeeeeeeee!(bettel):-)

    Gruss Olddeath

    Dieser Text iss trackbar ====> GAR5VQ

  36. Wieder ein wunderbarer Podcast
    mit einem klasse Cheeseburger und auch sonst interessanten Themen.
    Es hat wieder Spaß gemacht, Euch zuzuhören.
    Aba, schönen Urlaub!
    Sandmann, schöne Wände!
    Mir, den schönen GC2MEET-ZeitbisdahinVerkürzer

    Herzliche Grüsse
    koeNixkind

  37. Hallo Hier. Juchhu will
    So hat der Sandmann gesagt soll ich schreiben, wenn ich einen der Schlüsselanhänger haben will! ;o)

    Ich habe euch im Auto gehört und natürlich, als sie “euer Lied” gespielt haben, im Rückspiegel nach dem Blaulicht gesucht.

    Wieder mal ein schöner Podcast! Danke dafür, einen schönen Urlaub und fleißiges Schlitzen sagt Thomas von tom&elsi

  38. Wieder eine schöne Sendung mit klasse links.

    Gruß aussem Pott

  39. “Hallo und hier!”

    oder auch:

    “Hierpunktjuchuwill!”

    man, was freu ich mich auf ulm…
    ich wünsch euch einen schönen urlaub bzw. viel spaß mit den wänden.

    grüße
    beef

  40. Schöne Sommerpause euch beiden.

  41. Was habe ich da im Podcast gehört? Ein gerade mal einen Punkt umfassender Kommentar zum Blogeintrag dieses Podcasts ist schon ausreichend um an der Verlosung eines handgenähten Schlüssel-(Oder auch etwas beliebig anderem, dass sich anhängen lässt (Zum Beispiel einem Schlüssel)) Anhängers teilnehmen zu können? Und dann ist es sogar nicht nur ein Schlüssel- (Oder auch etwas beliebig anderem, dass sich anhängen lässt (Zum Beispiel einem Schlüssel)) Anhänger sondern noch ein Schlüssel- (Oder auch etwas beliebig anderem, dass sich anhängen lässt (Zum Beispiel einem Schlüssel)) Anhänger und noch einer und noch… Was soll ich noch schreiben, insgesamt sind es zehn Stück… Das macht mich völlig sprachlos und auch die durch meine Tastatur purzelnden Buchstaben kommen vor Erstaunen kaum noch aus den Fingerkuppen geschlüpft. Aber das macht ja in diesem Falle überhaupt gar nichts aus, da es ja, wie schon im oben beschriebenen Podcast angesprochen, in diesem seltenen Falle schon ausreicht einen einzelnen Punkt zu kommentieren. Das sich daraus ergebende überragende Aufwand / Gewinn Verhältnis ist praktisch nicht mehr übertreffbar und daher konnte ich mich trotz des hemmenden Erstaunens auch nicht mehr zurückhalten und muss einfach meine mir zugesagte Gewinnchance wahrnehmen, wenn hierfür ja schon ein einfachster, auch im Ausdruck nicht tintensparender darstellbarer Kommentar (Unter der Prämisse, dass er nicht der Unsichtbarkeit anheim fallen darf), bestehend aus einem einzigen Punkt ausreichend ist. Der Aufwand des Tippens des einen Zeichens scheint mir geradezu lächerlich gering im Vergleich zur zu erwartenden Gegenleistung, die sich einfach aus zu erwartendem Gewinn mal der Eintrittswahrscheinlichkeit berechnen lässt. Im Laufe der Vorbereitungen zum Schreiben des Kommentares kamen mir zwar zwischendurch hin- und wieder Zweifel ob der einzelne Punkt nicht eine zu große Gefahr birgt übersehen zu werden und damit schlagartig alle Chancen zunichte zu machen. Doch die ausdrückliche “Einzelsatzzeichen-Kommentar-Erlaubnis” im – wie schon gesagt – weiter oben beschriebenen Podcast, führte im Laufe der weiteren Planung dazu, dass sämtliche Befürchtungen verworfen werden konnten; und auch der Gedanke nur einen einzelnen Punkt geschrieben haben zu werden hinterlies bei näherer Betracht ein gutes Gefühl ob der verlockenden Gewinnchance, deren im Verhältnis zum Aufwand durch dessen Minimierung maximale Effizienz erlangt. Daher zur Wahrung meiner Gewinnchance nun mein möglichst kleiner Beitrag:

    .

    • Yeah! Und sonst so?
      ;-) ))))

  42. Hallo Ihr beiden,

    ich höre gerade gespannt Euren Podcast! Ich wünsche Euch und Euren Familien einen schônen Urlaub und Dir Sandmann gute Nerven beim Umbau!

    Viele liebe Grüsse

    Mario aka Anouk2005

  43. Ich wünsche euch eine erholsame und ideenreiche Sommerpause!
    Gegen einen Schlüsselanhänger als Podcast “Ersatz” hätte ich auch nichts einzuwenden ;)
    Ich hoffe man sieht sich in Ulm

  44. Vielen Dank für die Verkürzung meiner Pendelreise heute. Eure Sommerpause kommt mir gerade recht, da auch ich mich jetzt in den Urlaub verflüchtige. Dem aba wünsche ich gute Erholung und dem Sandmann gutes Gelingen!
    Und wenn mir Fortuna einen dieser schönen Schlüsselanhänger zukommen lassen würde, wäre alles perfekt!

    Viele Grüße!

  45. Huhu, die Schlüsselbänder sehen klasse aus. Ich wäre auch gerne in der Verlosungsrunde.

    Und nun noch: Schönen Urlaub für Aba und überraschungsfreies Umbauen lieber Sandmann (kennst Du den Film “Geschenkt ist noch zu teuer” mit Tom Hanks? :-) )

    Viele Grüße!

  46. Wie war das jetzt: Punkt, ich, ja, will-haben-ähhh-mitmachen, auch

    Ich hoffe ich habe alle notwendigen Schlüsselworte verwendet – Grins.

    So langsam schafft Ihr es, das Euer Podcast sowohl für die Fahrt in die Arbeit als auch wieder zurück reicht – zumindest wenn es keinen Stau hat.
    Danke für die tolle Unterhaltung und viel Erfolg beim Renovieren und viel Spass im Urlaub – Ihr werdet mit die nächsten Wochen fehlen.

    Gruss aus Augsburg
    –> Quasselkasper <–

  47. Auch ich wünsch Euch eine schöne freie Zeit! Erholt Euch gut!

    Liebe Grüße aus Hessen, JoergTh

  48. Schönen Urlaub aba und kommt bald wieder. Brauch was auf die Ohren :)

  49. Meinen kleinen Dot (.) in die Lostrommel und *Daumen drück*… Und egal wie es aus ausgeht – Ulm ist bereits in den Kalender gemeißelt und zur Sicherheit anschliessend noch in Blei gegossen. ;-)

    Für Euren Urlaub beste Entspannung und bis die Tage…

    Ich hör Euch,
    Arapscha

  50. Es ist geschafft :)
    Seit Dezember 2011 habe ich alle Podcast nachgehört und wurde jetzt am Wochenende damit fertig.
    Damit habt ihr mir viele Informationen geliefert, dafür möchte ich DANKE sagen.
    Am besten haben mir die Sachen gefallen, bei denen man selber dabei war. Wie Lost in MV oder Schwerte. Aber auch wenn man die Gegend oder den Cache kennt, von denen ihr berichtet.
    Wie die Rückfahrt vom Nightrider oder Hartwig.
    Interessieren würde mich, was aus den Nachwuchscachern geworden ist, die das ausgedienete GPS erhalten haben.
    Der beste Podcast war zu Nothing but Stones. Vor dem Trabbifahrer ziehe ich meinen Hut bis 10cm unter der Grasnarbe – ganz großes Tennis.
    Abschließend kurz den Finger für die Verlosung gehoben und in die Runde gegrüßt.
    Weiterhin viel Spaß :) wünscht
    Tobias von der Bullybande

  51. Ganz sicherlich würde es ‘mein’ Schlüsselanhänger bis nach Ulm schaffen. Aber bis November werden wir noch so oft GC2MEET lesen, uns damit beschäftigen und davon hören, darüber brüten und schwitzen, dass ich so einen Schlüsselanhänger nicht unbedingt als Gedankenstütze brauche. Danach wäre es aber sicherlich eine schöne Erinnerung. Darum hebe ich doch auch mal ganz Vorsichtig den Finger.

    Ansonsten: Viel Spaß bei den Tätigkeiten die ihr Euch für die Ferienwochen vorgenommen habt. Ihr habt sie Euch ja selber ausgesucht.

    Grüße aus Ulm,

    Kai

  52. Was bekomme ich jetzt, wenn ich mich hier als Konservenhörer oute? Eine Coin ;-D Sehr schick, da freue ich mich – vielen Dank!

    Viele Grüße aus Hamburg, der Lars – P!X3L

  53. Freundlich ein Hier punkt juchu will wasauchimmer

    Greets aus .SG

  54. Tja, dann erst mal hier den Kommentar abgeben und mal sehen, wann ich dann dazu komme, den Podcast zu hören ;) Ich wünsche Euch schönen Urlaub, ich freu mich auch schon auf Singapur und Malaysia!

    Grüße
    Oli von odink

  55. So Herr sandmann, dann rühren Sie mal bitte die Lostrommel damit wir die Anhänger auf den Weg bringen können.
    Ich würde sagen wir lassen euch mal mit den beiden TB-Anhängern die im Pöstchen waren teilnehmen. Außer Konkurrenz versteht sich ;)

  56. Hmmmm Podcast 197!!! noch drei bis zum nächsten Meilenstein :-)
    Wäre es nicht schön nochmal eine Dosenfischer-Coin zu diesem Anlass
    heraus zu bringen? Ich würde eine nehmen!
    Schönen Urlaub wünschen die
    Geoquester!

  57. Hallo liebe Dosenfischer,
    wir hätten gerne einen von den genähten Anhängern.
    Liebe Grüße
    Andrea aka dieSchluempfe

  58. Auch ein seeeehr später (Diplom) Disposchlumpf mag eine Chance auf ein schlumpfiges Schlüsselanhängerchen haben, wenn er denn nicht zu spät kommt …

  59. Coin oder Schlüsselanhänger, haben will ;-) Ich glaub, ich bin zu spät :-(
    Liebe Grüße,
    Julia

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>