Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 73

Nach Urlaub und Sonderpodcasts quasi Outdoor nun mal wieder im Küchenstudio. Aber wir haben wieder Besuch: Saskia und Marc vom SheepTeam sind da. Weil Marc heute Geburtstag hat und Saskia ihm den Besuch in Schwerin als kleines Geschenk organisiert hat. Der Kuchen, den das Geburtstagskind selbst mitgebracht hat, ist im Übrigen sehr lecker ;)

Coin, Kuchen, Log- und Buch im Küchenstudio (Foto: SheepTeam)

Mit anderen Worten: Wir haben natürlich (!) wieder (!) viel (!) zu erzählen. Als da wären:

* Geoscout – ein sehr feines Tool für WindowsMobile und aus meiner Sicht eine echte Alternative zu Cachewolf oder GPXView (Dank an @furati für den Hinweis)
* TB-Runeine neue Plattform, die optisch sehr schön, inhaltlich hochinteressant und eine Bereicherung ist (gefunden bei Alex, Danke an Sascha für die vielen Infos)
* DosenJagd im Forst – ein Event zum Reden für Geocacher, Jäger und Förster
* Severny74 Watcher und der FTF ist noch zu holen ;)
* CallIn – eine sehr feine Neuerung bei den Cyberberrys, die wir gleich mal ausprobieren
* MegaEventbei Tafari gibts Informationen aus erster Hand zum GeoFortress in Salzburg
* BaumwunderKai Breker mit einem interessanten Beitrag
* Earthcaches – Jerome Dax & Yurn mit Nachrichten aus dem Frankfurter Regionalstudio
* Nachrichten – aus dem Schweriner Studio u.a. mit Alles trackbar, alles blau, alles alt, alles freundlich.

Viel Spaß bei und mit: Dosenfischen – der Podcast 73

25 Kommentare

  1. Juhu! Endlich wieder ein regulärer Podcast. Der Download läuft.

  2. Hehe, jetzt bei mir Download fertig – und los geht´s ;)

  3. Experte ?!?

  4. experte.

  5. @dosenfischer es ist das etrex yellow (ohne H) und es hat einen besseren Empfang als das etrex legened ( http://tinyurl.com/cbd5zh )

  6. Musste der werte Herr aba heute am Katzentisch sitzen?

  7. katzentisch? wieso? ;)

  8. mann, mann, mann… ihr seid echt richtig gut!

    Fühlt euch gedrückt!!!

  9. Das war ein sehr unterhaltsamer, aber auch informativer Podcast. Danke nach Schwerin, das Land der genialen LPCs ( D-Buddi- Plakatwand – … ). Könnte ich meinen Sommerurlaub ohne meine Frau planen, wüßte ich ein Primärziel, ganz ohne Sonne, Strand und Kinder :)

  10. Den Nachrichtenüberblick fand ich super (bin da wegen dem Fikki allerdings auch befangen). Bei dem ganzen Kommunikationsgedöns blicke ich allerdings langsam (aber immer schneller) nicht mehr durch. Ich blogge, ich skype (schriftlich und akustisch), ich twittere (mehr schlecht als recht), inzwischen lese ich auch regelmäßig andere Blogs und kommentiere dort, jetzt soll ich noch mumbeln und da waren noch zwei andere Ausdrücke, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. Ach ja, die guten alten E-Mails darf man natürlich nicht vergessen, die mir technisch Zurückgebliebene ;) immer noch schicken. Mir brummt (oder zwitschert er? murmelt?) da langsam der Kopf. Ob ich aus dem Dschungel je wieder heraus finde? Euer technikafiner FORN.

  11. Ja, da kann ich FORN nur zustimmen, man weiß langsam nicht mehr welches Tool man als erstes benutzen soll. Vielleicht sollte ich da von Glück sagen, dass meine Windows-Mumble-Versuche bislang kläglich scheitern, aber nachher ist das hier wie bei Marc und Saskia und Lilly und ich sitzen in unterschiedlichen Räumen um zu Mumblen und die Nudeln (oder waren es Kartoffeln?) zu managen… ;-)

    Das mit dem Twittern habe ich jetzt ja auch entdeckt und ich konnte den geneigten “Verfolgern” heute früh gleich einen FTF verzwitschern.

    Danke fürs Vermelden unseres Call-In…hatten gestern schon den ersten obszönen Anruf… *rofl*
    Schade, dass es nur 85 Sekunden sind.

    Gruß Stefan, der ein bekennender Faschingsmuffel ist!

  12. Zwölf Telefone? Erst? Da geht noch was: Aller guten Dinge sind 13. So bald ich eine passende Start-Dose gefunden habe, geht’s los :-)

    Viele Grüße
    Jake.de

  13. Moin moin zusammen,

    in Bezug auf den angesprochenen “Severny” ist bei uns in der Region dieser Cache derzeit in aller Munde:

    GC1JEWJ – warten auf Südwest

    Eine interessante (im Listing skizzierte) Unterwasser-Konstruktion lässt durch einen Schwimmer bei Niedrigwassser das Öffnen des Deckels zu…

    Wir sind alle ganz heiß auf den FTF und haben den Pegelstand der Trave unter ständiger Kontrolle…

    Gruß. Locke.
    aus Marzipan.Stadt.

  14. Was Severny angeht, so habe ich mittlerweile die Theorie das den Cache damals ein ausgehungerter Kannibale bei GC eingestellt hat… und wahrscheinlich deshalb zumindest Online noch keiner den FTF loggen konnte ;)

    Nee mal im Ernst, ich finde die Geschichte schon spannend… zumal das Attribut “Dangerous Area” ja schon seltsam ist. Google Maps und Co. bieten ja leider auch überhaupt keine Infos zum dortigem Terrain bzw. was einen dort in etwa erwarten könnte. Oder hat da jetzt jemand schon genauere Infos?

  15. Und nun nochmal klickbar: http://coord.info/GC1JEWJ

    @Christian: In diesem Zusammenhang kenne ich eine wahnsinnig interessante Webseite zum Thema Ostblock, Tschernobyl usw…

    http://kiddofspeed.com/

    Eine junge Frau deren Vater offenbar Wissenschaftler ist, fährt mit Ihrem Motorrad Touren über das Tschernobyl-Gelände, macht Fotos und berichtet… sehr erdrückend IMHO.

    Gruß. Locke.

  16. Das war ja eine Überraschung mit den beiden in der Sendung.
    Vielen Dank auch für die freundliche “ermumblelung”!

  17. Ihr habt übrigens genau ins Schwarze getroffen, der Mumble-Talk fördert tatsächlich Disziplin und Höflichkeit. Naja, außer bei Moenk, der erzählt zuviel da muß man schon mal reinreden ;-) Aber im Ernst, eigentlich ein wirklich schöner Treffpunkt wo auch tatsächlich über Gott und die Welt geplaudert wird und meist ein gelöster Humorvoller Ton herrscht. Da freu ich mich echt drauf wenn ich abends Zeit habe mal reinzuschauen auch wenn ich schlafbedingt meist viel zu früh wieder rausgehen. Von daher auch mal einen schönen Gruß an Tünnes, Marcel123 und alle anderen “vieltalker”, macht immer wieder Spaß da reinzuschauen.

    Um mehr Mumbler zu bekommen hätte ich vielleicht lieber schreiben sollen das dort so eine Art 0190-Liveshow kostenlos läuft?! 8-) Theoretisch könnte man dafür ja einen Unterkanal einrichten… Aber im Ernst, was noch erwähnt sein sollte das man jederzeit einen der “Mumble-Götter”, das sind die die Moenk mit einem grünen Kreuz versehen hat darum bitten kann einen Unterkanal aufzumachen indem man sich dann z.B. im kleineren Kreis unterhalten könnte. Wobei das immer schön übersichtlich bleibt, d.h. man sieht wer wo talkt und wer im gleichen Raum ist, also zuhören kann.

    Man sollte sich üblicherweise schon mit dem Forumsnamen anmelden, Namen wie Gast2000 u.ä. haben bei soetwas immer einen gewissen faden Beigeschmack. Für mich ein Favorit, Twittern ist mir einfach zu kurz an Text, Blogkommentare nicht sooo interaktiv, so ein Livetalk ist da schon was feines.

  18. Das war wirklich wieder ein erfrischender Podcast mit jeder Menge Neuigkeiten. Die Infos über Earthcaches und auch über die neue Webseite TB-Run waren klasse.

    Das mit den Mumble Server bei den Franken ist jetzt auch ziemlich richtig gestellt. Ist wirklich als eher regional zu sehen um eben Themen aus der Region zu bereden, da dafür Moenks Server eher weniger die Plattform ist. Natürlich ist aber jeder zum quatschen eingeladen ist und gern gesehen, äh gehört, da auch allgemeine Themen besprochen werden.

    Danke auch für das Einbinden der Grafiken auf eurer Plakatwand. Besteht hier eigentlich die Möglichkeit diese Plakatwand auch auf andere Seiten zu stellen? Früher hat es ja Webseiten-Ringe gegeben die ähnlich waren. Wäre ja eigentlich eine schöne “Vernetzung”.

  19. Da kriegt man raus, was für CoinRennen den Sandman interessieren, und schwupps, hat man einen Cache für seine “ich bin mal in München” Liste.
    GC1B69

  20. Und Dank Stefans Beitrag, weiß ich jetzt auch, dass er von seinem PC aus mumbeln kann. Während sich das Sheep Team aber über Mumble unterhält (so schien es mir zumindest letztes Mal), schreien wir kultiviert vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer und zurück *grins*

    Zu Twitter: da muss mich der Stefan mal am Wochenende einweisen. Ich glaub, ich bin zu doof dazu… Denn eigentlich hätte ich auch gerne dem Marc zum Börsdei gratuliert, hab’s aber nicht gepeilt, wie ich das so fachmännisch direkt an die Dosenfischer weiterleiten kann, wie der rehwald. Also an dieser Stelle Häppi Börsdei!

  21. @moenk.
    gerne, hat ja offensichtlich richtig was bewirkt. ist das mit so vielen leuten noch handelbar?

  22. @aba: wir sind zur Zeit 16 und läuft eigentlich gut…

  23. Hi Dosenfischer!

    Wenn ihr schon so nett seid, dass ihr unser erstes Mega Event in Salzburg erwähnt – schönen Dank dafür! – dann seht euch dieses Listing bitte auch noch an. Ein kleiner aber feiner Side-Event zu unserem Mega Ereignis. Jeder der nach Salzburg zum Mega Event kommt sollte sich auch das nicht entgehen lassen, sich schon mal eine effiziente Wurftechnik überlegen – und vielleicht ein wenig trainieren … :D

  24. Der Altkleidercontainer-Cache in Düsseldorf ist inzwischen archiviert worden. Gott sei Dank!

  25. tb-run, schön das sich diesem Thema mal einer angenommen hat und ich davon durch euren Podcast davon gehört habe. Ich bin auch schon einmal dazugekommen. TB mitgenommen, Beipackzettel in der Nacht nicht gelesen, kurz nach dem Loggen kam eine Mail vom Owner: “Wir sind in einem Rennen. Schnell weitergeben – und/oder viel Meilen machen …”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Anonymous - Dosenfischen - der Podcast 73... Sascha der Macher von tb-run.com, hatte gestern einen Termin mit den Dosenfischern. Diese wollten gerne in ...
  2. longroad.de - Das Unterwegs-Blog - » Blog Archive » Guten Morgen Berlin… - [...] Beelitz-Heilstätten immerhin als Autobahn-Ausfahrt gesehen. Dafür wenigstens ein, zwei Dosenfischer-Podcasts [...]
  3. Blogs und Podcasts « tb-run.com - [...] Nachdem Geocaching Nordfriesland einen Blog gepostet hatte, berichteten auch die Dosenfischer im Dosenfischen Podcast 73 von unserer Site. Rehwald.eu ...
  4. » Blogs und Podcasts tb-run.com & tb-rescue.com - [...] Nachdem Geocaching Nordfriesland einen Blog gepostet hatte, berichteten auch die Dosenfischer im Dosenfischen Podcast 73 von unserer Site. Rehwald.eu ...
  5. tb-run.com – Gib deinem TB einen Sinn - Geocaching-Franken - [...] haben die Dosenfischer in ihrem Podcast 73 schon darüber berichtet und auch rehwald.eu einen kurzen Artikel darüber erstellt, aber ...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>