Wir nennen es Dosenfischen

Dosenfischen – der Podcast 124

In der A-Ausgabe geht es natürlich um Ulm. Und es gibt keinen langen Text dazu, sondern ein paar Fotos und den Link auf den Podcast.

13 Kommentare

  1. So hier noch nachgeschoben das Video zu Twiki und Dr. Theopolis
    http://www.youtube.com/watch?v=FfzGayknSn4

    Und selbstverständlich gibt es für so wichtige Themen auch einen Wiki (Twiki war eher) Eintrag:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Twiki

    Leider alles in Neudeutsch.

    Gruß,
    Jörg

  2. KaufDa heisst die App mit der man diverse Geschäfte (Lidl, Aldi, Karstadt, Rossmann…) in der Umgebung angezeigt bekommt und soweit von denen angeboten (von fast allen) kann man dann über eine Ansicht die wie iBooks aussieht die Kataloge öffnen und durchblättern. Meist sogar umfangreichere Kataloge als in den Werbezeitungen, bei Karstadt z.B. 136 Seiten… Wer also seine Frau überzeugen will, das ist DIE App ;-)

    Cool ist auch ein Abo der Welt, eine Zeitung in der man die Bilder per Fingergeste wechseln kann, Harry Potter pur 8-)
    Sorry auch das wir bei der B-Nummer im Hintergrund so laut waren, merkwürdig sich selber als Hintergrunduntermalung zu hören 8-) Schuld war die Deichgräfin, die hat so gelacht das sie uns alle mitgerissen hat!

    wirklich schöne und vor allem gefühlvolle Aufbereitung des Events!!

  3. Die drei Folgen sind ganz großes K… äh Radio.

    Eine super Aufbereitung, ich habe gedacht ich bin noch in Ulm.
    Die Folgen haben heute meinen Tag im Büro gerettet, hätten ruhig noch ein wenig länger dauern können ;)

    Übrigens, auch mein Coincode beginnt mit ULM…

    Grüße aus Middlfrangn

    Martin

  4. Ja es war ein schönes Wochenende in Ulm…leider hab ich euch trotz intensiver Suche im Fort nicht gefunden, na wer weiß wo ihr gesteckt habt :-)
    Übrigens, wenn man währende des Podcastens mit der Coin spielt, dann gibt das ganz schön knackenden Ausschlag

    Gruß

    Lamima

  5. Hallo ihr beiden Dosenfischer,

    besonderen Senf habe ich zur dreiteiligen Nummer 124 nicht dazuzugeben, ich möchte mich nur herzlich für dieses abendfüllende Programm bedanken! Die Reportage über Ulm hat Eure Eindrücke super transportiert, so dass man sich als Hörer von der Stimmung und den Gegebenheiten ein ganz gutes Bild machen konnte. Schön, dass ihr anschließend sogar noch die C-Nummer über die “außerulmigen” Ereignisse aufgenommen habt. Vielen Dank noch mal.

    Euer treuer Hörer,
    Yeti82

  6. Och – so ein Kommentar wird hier auch gern genommen ;-) Danke fürs Lob!

  7. So, endlich konnte ich mir Nr. 124 anhören. Wie schön, nochmal ein bisschen zurückgebeamt zu werden. Ein richtig schönes und eigenartiges Erlebnis war es, den Mitschnitt mit JoFrie zu hören, denn als ihr in den Katakomben weiltet, war ich gerade draußen vor der Bühne und sah der Fort-Taler-Verlosung zu. Schon da musste ich grinsen, als JoFrie die Bühne stürmte und seine UV-Lampe für die “Buck Rogers”-Info auslobte, jetzt das ganze nochmal aus einer anderen Perspektive mitzuhören, ist tatsächlich ein interessantes Gefühl. Da merkt man erst, wie sehr man bei Hören “dabei” ist, in Gegensatz zu einer bloßen Erzählung. Ich hatte beim Hören fast das Gefühl, als könne ich mich von hinten sehen, ähm, wenn ihr versteht, was ich meine.
    Jedenfalls, danke für die schöne Aufbereitung!

  8. So … jetzt haben wir es endlich auch geschafft, den FORTcast zu hören. Da Frau Sterntaler dieses Mal unbedingt mithören wollte, mussten wir erst einmal die genügende gemeinsame Zeit dafür finden.
    Vielen Dank für diese schöne Zusammenfassung eines fantastischen Events, die uns noch einmal in Erinnerungen schwelgen ließ und uns das Ulmer-Gefühl zurück brachte. Das für uns hauptsächlich aus entgegengebrachter Freundlichkeit besteht. Selten habe ich an einer Veranstaltung mit so vielen Menschen teilgenommen, bei der sich alle Beteiligten so freundlich und offen verhalten haben. Alles Andere wurde da schon fast zur Nebensache. An Euch noch einmal lieben Dank für das “Mitbringsel”, über das wir uns wirklich sehr gefreut haben.
    DieSterntaler

  9. Südwest Presse

    Artikel mit Link zu den Dosenfischern:

    http://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/art4329,526503,A

  10. Hi,

    endlich bin ich mal dazu gekommen euren Podcast über Ulm zu hören. Ob die Frage mittlerweile beantwortet wurde weiß ich nicht aber wenn Ihr immer noch den Namen für das Stanzwerkzeug der Forttaler sucht: Stechbeitel bzw. Lochbeitel ist der Name (bzw. der Name für diese Werkzeuggruppe).

    Gruß

  11. Uups, früher konnte man mal den Kommentar kurze Zeit nach der Eingabe noch editieren. Das geht jetzt wohl nicht mehr. Da kann ich den verunglückten Link mit dem fehlenden Endetag nicht mehr gerade rücken.

  12. Vielen Dank für die Ulm-Berichterstattung.
    Ich hab’s zeitlich leider nicht nach Ulm geschafft.

    Um so mehr habe ich mich über eure Zusammenfassung und die vielen O-Töne aus dem Fort gefreut.

    Vielen dank dafür! :)

    Viele Grüße
    Nico vom MoAdventureTeam!

Trackbacks/Pingbacks

  1. In Ulm, um Ulm und um Ulm herum - [...] verregnet. Aber das hat man, mal abgesehen davon das alles nass war, kaum gemerkt Gallerie Die ...
  2. Dosenfischen – der Podcast 160 | Geocaching Podcast DOSENFISCHER - [...] ich mir zumindest noch ein paar “alte” Folgen vorgenommen. Unter anderem werde ich den Podcast von Ulm 2010 hören… ...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>