Wir nennen es Dosenfischen

Das 23. Türchen – Wolf-Eyes Krait

Als ich gestern von einem kurzfristig angesetzten Fußball-Spielchen im örtlichen Sportpark und anschließendem Weizen-in-den-Kopf-stecken nach Hause gefahren bin, kam ich direkt auf einen Unfall zu. Spiegelglatte Strasse, stockdunkle Kurve, Kopfsteinpflaster. Glücklicherweise keine Verletzten. Der Sachschaden an dem BMW schien beträchtlich. Das Auto stand quer auf der Straße, es war kein Vorbeikommen möglich. Also mußte ich wenden und einen für Schweriner Verhältnisse großen Umweg fahren. Deshalb bin ich erst später zu Hause gewesen und konnte das Türchen nicht schon vorschreiben (das war jetzt also die Vorgeschichte mit Erklärung, warum der Beitrag nicht pünktlich online gegangen ist).

Was steckt heute hinter dem Türchen? Der Taschenlampen-Papst, vielen auch unter seinem bürgerlichen Namen JoFrie bekannt, hat nicht nur wunderbare Kontakte in die Welt der Lampen und Leuchten. Nein, er hat auch selber in seinem gleichnamigen Shop einige davon anzubieten. Und ein ganz besonderes Exemplar hat JoFrie für den Adventskalender gestiftet. Das gute Stück hört auf den Namen Krait, wird von Wolf-Eyes hergestellt und gibt es hier in der Geoclub-Edition. Alle Details zur Lampe gibt es im Taschenlampen-Shop nachzulesen.

Taschenlampen-Papst

Wir lassen Euch, wie nun schon bestens geübt, einfach durch einen mehr oder weniger simplen (was nicht gleichzusetzen wäre mit einfältig, denn das ist nicht Voraussetzung) Kommentar die Teilnahmebereitschaft ausdrücken. JoFrie selbst wählt den Gewinner dann aus (das wiederum würde für mich, sofern ich denn teilnehmen dürfte, was ich in diesem Fall aber nicht darf, bedeuten, ich müsste schon etwas schreiben, was dem JoFrie auffällt, damit er genau mich wahrnimmt und erwählt – aber das ist nur meine ganz persönliche Sicht der Dinge…). Viel Glück!

94 Kommentare

  1. Der Kommentar soll auffallen? Der Erste ist doch auffällig genug.

    Und falls Jofrie morgen Weihnachten feiert hat er nicht mal Portokosten ^^

  2. Da ich heute am 23.12. Geburtstag habe wäre das natürlich das absolut passende Geschenk, also an alle anderen da draußen: Nehmt es mir bitte nicht übel, wenn ich mir heute selbst am meisten die Daumen drücke… ;-)

  3. Ich versuchs einfach mal so: Ich will diese Lampe! =)

  4. Ich möchte endlich Licht ins dunkle Dithmarschen bringen.
    Hier müssen einfach mehr gute Nachtcaches hin und dafür benötige ich Licht, gutes taktisches Licht.
    Sollte das nicht Grund genug sein, dann fang ich das Bloggen an.
    Die WestCoastCachePirates werden die Blogosphere entern und JoFrie wird im ersten Post lobgehuddelt ;-)

  5. Oh was schreibe ich denn nun damit ich ne Chance habe … das ist nicht so einfach wenn man hier Nachts in einem Bett liegt und wartet das das Dosentürchen sich öffnet damit man mit machen darf.

    Vielleicht sollte ich wieder mal erzählen dass ich noch ein Anfänger bin und meine Ausrüstung alles andere als komplett ist. Aber wessen Ausrüstung ist das schon, wir als Technikfans haben doch immer was, was wir gern hätten, oder? Klar ist das so.

    Womit könnte ich dann vielleicht Punkten das ich ein armer kleiner Mensch bin der so selten Glück hat … das geht doch fast allen so.

    Vielleicht das ich ein netter Mensch bin, der das vielleicht verdient hätte? Ich glaube ich bin ein netter Mensch aber erstes soll man sich ja nicht selbst loben und zweitens ist das natürlich auch immer so eine Ansichtssache.

    Ich könnte jetzt hier Anfangen eine ganz tolle Geschichte übers Nachtcachen schreiben wo mir doch grade diese Lampe geholfen hätte, weil ich ja keine gute besitze. Leider wäre es dann wirklich nur eine Geschichte da ich noch keine Chance auf einen Nachtcache hatte und dieses das erste Mal mit einen erfahrenen Cacher angehen möchte. Auch dazu gibt es noch kein Termin also wäre alles erfunden.

    Ich könnte natürlich auch schreiben das mein Frau im dunklen extrem schlecht sieht und meine Kinder auch sich nicht ohne Licht raustrauen und er uns mit dieser Lampe die Cache geben würde mal bei Dunkelheit nach draußen zu gehen. Gut das wäre nicht mal gelogen, aber wäre es überzeugend … ich glaube nicht wirklich.

    Nun liege ich hier vor meinen kleinen Netbook und überlege mir was ich schreiben könnte … aber was soll es sein, was könnte überzeugend sein das ich diese Lampe mehr brauche als alle anderen die sich melden, ich weiß es einfach nicht.

    Also wie kann ich JoFrie überzeugen? Eigentlich kann ich doch nur schreiben dass ich sie gern hätte, aber das möchten doch andere bestimmt auch.

    Also schreibe ich doch einfach das: Ich möchte diese Lampe bitte haben, sie wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für mich und ich würde sie in Ehren halten.

    Lieben Gruß
    Teddy

  6. Ne` Lampe !
    Dies ist ein weiterer Versuch,
    ein bischen Licht in die Ecken Der “Micros” zu bekommen
    um zu sehen ob sich nicht dort ein paar Deppen versteckt halten.
    Frohe Weihnachten und einen Gruß aus Hamburg
    Jens

  7. ElCid68 als Blogger? Dafür!
    Und am besten gleich mit Mikro…

    Zurück zum Thema:
    Falls ich die Lampe bekomme, werde ich einen
    Audio-Testbericht als Podcast veröffentlichen.
    Die passende Teststrecke (GC1YA1F, siehe Hint)
    habe ich schon. Da sind schon etliche “normale”
    Lampen dran gescheitert :-)

  8. Ach, ich bin zufrieden mit dem was ich habe. Ich brauche diese Lampe nicht. Ich bin bescheiden, glücklich, zurückhaltend…

    …was natürlich alles gelogen ist. ICH WILL DIESE LAMPE ;-)

  9. ___________________________________________________________ _________________WW________________________________________ ______W____________WWW_____________________________________ ______WW________WWW_WWWW___________________________________ _______WWW______WWWWWWWWWW_________________________________ ________WWWW___WWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWW__WW_________________ _________WWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWW________WWWWW_____________ _______WW_WWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWW_______W_____WW___________ _________WWWWWWWWWW__W_WWWWWWWWWWWWWWWWWWWW_____WW_________ _______________WWWWWWWWWWWWWWWWW_____WWWWWW__WWW___WW______ __________W______WWWWWWWWWWWWWWWW_______WWWWWWWWW____W_____ _______________WW_WWWWWWWWWWWWWWWW_____WWWWWWWWWWW____W____ _______________WWWWW_______W_WWWWWW__WWWWWWWWWWWWWWW___W___ ________W____WWWWWWW__WWWWWW__WWW_WW_WWWWWWWWWWWWW_WWWW____ _______W_____W_WWWWW______WWW__WWWWWW_WWWWWWWWWW_WWWWWWWW__ ______________WWWWWW____WW_WW_WWWWWWWW_WWWWWWW_W__WWWWW____ _____________WWWWWWW____WWWWWW_WWWWWWWWW_______WWWW________ _____________WWWWWWWWWW_WWWWWW_WWWWWW___________WWW________ ________________WWWWWWWW_WWWWWWWWW_________WWWWWWWW________ ______________W_WWW__WWWW_WWWWW__________WWWWWWWW__________ ___________WWWWWWWW_WWWWWWW__WW________WWWWWWW_____________ ______________WWWWW_WWWWWWWWWWWWWWWWWWW__WWWWWW____________ ______________WWWW_W__WWWWWWWWWWWWWWWWWW___________________ ______________WW_WWW___WWWWWWWWWWWWWWWWW___________________ _________________WW______WWW_WWWWW__WWWW___________________ ___________________________________________________________

    Meine Schwester sucht noch nach einer passenden Lampe für die CGA. Das würde gut passen. Mit ein bisschen Glück gewinne ich vielleicht eine Lampe für sie?

  10. Ganz uneigennützig hätte ich diese Lampe gerne für meinen Sohn. Denn beim Nachtcachen muss ich immer meine Lampe (P14) abgeben, damit er nicht die dicke 3D Mag tragen muss. Da wäre eine Lampe für ihn ganz gut.

    Von der Größe ideal für einen 10jährigen. Und freuen würde er sich auch ziemlich mächtig.

    Deshalb benötige ICH diese Lampe, für MEINEN Sohn.

    Gruß Buddeldaddy

  11. Einen Kommentar hinterlassen der auf fällt. Na denn:

    +1

  12. J
    o
    F
    r
    i
    e

    i
    c
    h

    w
    i
    l
    l

    n
    e

    L
    a
    m
    p
    e

    v
    o
    n

    d
    i
    r
    !

  13. WHAKA, die alte Cacherschlampe,
    braucht ‘ne neue Taschenlampe!

    Und gewinnen möcht’ ich heute die,
    mit diesen Zeilen an JoFrie!!!
    ;)

  14. Da ich dem JoFrie mal einen kleine Karton für kleine weiße Aufkleber in seinen Briefkasten geworfen habe könnte JoFrie ja mal ne TaLa in meinen Briefkasten werfen…

  15. Ich komme gerade um 1:50 Uhr von nem FTF in dunkelster Nacht und sehe jetzt im Schein des Lichtes was sich tolles hinter dem heutigen Türchen verbirgt.
    Ich würde mich natürlich sehr über so eine schön Lampe freuen!
    Die würde mir dann bei zukünftigen FTFs in der Nacht mehr Licht ins Dunkel bringen :-)
    Und da für mich Nachtcaches sowieso zur Königsdiziplin des Geocachings gehören, ist ein gutes Lampen-Reportoire natürlich unabdingbar!
    Also lieber JoFrie, ich würde mich sehr freuen!


  16. Ich hab Lampen im Wert eines Golfs und bin gar nicht beim Wachschutz

    …naja, ganz so schlimm ists noch nicht, aber mit diesem Türchen wäre ich dem Ziel doch schon mal wieder 49,- näher :-)

    Weihnachtliche Grüße aus Hamm (Westfalen)

  17. Mehr Licht ! Aber ich bin ja nicht Goethe.

    Doch gerauchen könnte ich sie schon

  18. Da mir selbst gerade nichts einfällt, probier ich es mal mit dem zitieren eines alten Weihnachtsliedes:

    “Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
    Nur wer hat, kriegt noch geschenkt.
    Mutter schenkte Euch das Leben.
    Das genügt, wenn man’s bedenkt.
    Einmal kommt auch Eure Zeit.
    Morgen ist’s noch nicht so weit.

    Doch ihr dürft nicht traurig werden.
    Reiche haben Armut gern.
    Gänsebraten macht Beschwerden.
    Puppen sind nicht mehr modern.
    Morgen kommt der Weihnachtsmann.
    Allerdings nur nebenan.

    Lauft ein bißchen durch die Straßen!
    Dort gibt’s Weihnachtsfest genug.
    Christentum, vom Turm geblasen,
    Macht die kleinsten Kinder klug.
    Kopf gut schütteln vor Gebrauch!
    Ohne Christbaum geht es auch.

    Tannengrün mit Osrambirnen -
    Lernt drauf pfeifen! Werdet stolz!
    Reißt die Bretter von den Stirnen,
    Denn im Ofen fehlt’s an Holz!
    Stille Nacht und heil’ge Nacht -
    Weint, wenn’s geht, nicht! Sondern lacht!

    Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
    Wer nichts kriegt, der kriegt Geduld!
    Morgen, Kinder, lernt für’s Leben!
    Gott ist nicht allein dran schuld.
    Gottes Güte reicht so weit . . . .
    Ach, du liebe Weihnachtszeit!”

    Erich Kästner, 1928

    Ich bitte um Erleuchtung! ;)

    lirk

  19. na dann…

    ICH WILL ICH WILL ICH WILL….

    ich soll nicht nur immer möchten sagt mein therapeut..wenn mir was wichtig ist soll ich auch mal wollen….

    gruss und zwar nen verdammt vorweihnachtlichen aus der wieder dabei seienden zuschneieifel…dings vom himmel ohne ende…

    fertig mit weihnachtsgeschenke verpacken für die vielen kids…jetzt ab ins bett…

    kratsnetanarg

  20. Ui, mal wieder eine Lampe.
    Da würde man doch nicht nein sagen.
    Vor als kleines Weihnachtsgeschenk.

    Euch ein frohes Fest und einen Guten Beschluss.
    Nun eine Runde Podcast hören ^^

  21. na da werden ja sicherlich wieder hier einige Gedichte entstehen. Leider kann ich nicht dichten und muss auch leider zur Arbeit fahren (mit Fahrrad, 15km) und da es noch dunkel ist, könnte ich solch eine schöne Lampe brauchen.
    Gruß GSmarty

  22. Da ich mit der Pixelhaube so schlecht sehe, benötige ich eine entsprechend starke Lampe.

  23. Da ich trotz taschenlampe nur bei vollmond cachen gehen kann: Ich bin ein geeigneter kandidat für die lampe. Meine freundin muss sich dann sich nicht mehr fürchte – vor Werwölfen und so ;-)

  24. .

  25. Mit geht zu selten ein Licht auf, da sollte zumindest die Nacht für mich anständig “erleuchtet” sein.

  26. Ich möchte endlich mal wieder einen Nachtcache machen.
    Mit Kerzen durch die Nacht laufen ist nicht so toll.
    Deswegen freue ich mich auf die neue Wolf-Eyes Krait.

  27. Damit mir endlich mal ein licht aufgeht….

    gruss

  28. Taschenlampe von JoFri? Aber immer doch! :)
    Gruß, Garry

  29. Na dann drücke ich hier, wie nun schon bestens geübt, einfach durch diesen mehr oder weniger simplen (was nicht gleichzusetzen wäre mit einfältig, denn das ist ja nicht Voraussetzung) Kommentar meine Teilnahmebereitschaft aus. ;-)

  30. Wie jetzt, einfach nur einen Kommentar aber bitte auffällig?
    Das ist nicht so unser Ding also deshalb einfach nur die Tatsache: Frau punica möchte bei Nachtcaches nicht mehr im Dunkeln stehen.
    lg vom Team punica

  31. …dann hätten meine Jungs auch mal mehr Licht beim cachen.

    Frohes Fest!

    Thomas

  32. Sent from my Pixelhauben Device

  33. IHR WOLLT EINEN SIMPLEN KOMMENTAR?
    DEN KÖNNT IHR HABEN – ICH MÖCHTE DAFÜR NUR DIESE TASCHENLAMPE HABEN!!!
    UND DAS TOLLSTE IST – ICH WÜRDE MIR DIE LAMPE SOGAR ABHOLEN. DAS WÄRE MAL WIEDER EIN GRUND NACH LÜNEBURG ZU FAHREN UM ZU CACHEN.

    EINEN SCHÖNEN GRUß AUS BREMEN UND SCHON JETZT EIN FROHES FEST!
    OLIVER

  34. Ich brauche die Lampe unnnnnnbädinkt, damit die Externsteine demnächst noch heller strahlen! http://goo.gl/vgj3D
    Na, ja, um die Steine gehts ja nun bedingt, aber die Dosenfischer-Fanschals (ja, die vom Konzert )müssen ja auch ordentlich beleuchtet werden für´s Fernsehen….http://goo.gl/4x8lA (ab 09:30min)

    Auf das mir ein Licht aufgeht

    Es freut sich der Spürhase aus Scarhem

  35. Eigentlich ist dies gar kein Bewerbungskommentar. Ich gewinne ja doch nicht. Schon weil mir kein auffälliger Kommentar einfällt. Und so werde ich Weihnachten wieder alleine und im Dunkeln feiern müssen. Das Leben ist schrecklich gemein.

  36. Haloa!

    Wie heisst es so schön, jeder Jeck ist anders – und jeder Jack auch.
    Die einen sammeln Briefmarken, die anderen Taschenrechner und ich – nun ich habe meinen Faible für Taschenlampen. Ja, ich geb’s zu – ich sammle Taschenlampen. Große, kleine, helle, dunkle…

    Und diese TaLa habe ich noch nicht. Ich würde sie aber gerne meiner Sammlung zuführen.

    Klar ist mir klar, dass ich weder bedürftig bin, noch dass das ein besonders sinniger Grund ist. Aber es ist schlicht und ergreifend die Wahrheit.

    Es grüßt
    TJ.

  37. Um Licht in dunkle Ulmer Untergründe zu bekommen und es auf der Schwäbischen Alb noch heller werden zu lassen, das alles nicht mehr mit einer Petromax machen zu müssen, dazu wär so eine Leuchte natürlich der Knaller :-)

    Gruß aus dem Süden,
    Holger

  38. Warum gibts in Deinem Shop Acculoop und nicht Eneloop Akkus/Batterien?
    Sind die Acculoops soviel besser?

  39. Frohe Weihnachten an Euch alle und einen guten Start ins neue Jahr!

  40. Kommt ein Geocacher in eine Bar, lehnt sich über die Theke und schaut den Barkeeper herausfordernd an:
    “Ich wette mit ihnen, dass ich Ihnen und den Gästen das Verrückteste zeigen kann, das sie je gesehen haben!”

    Meint der Barkeeper: “OK, um 100 Euronen!”

    Darauf der Geocacher: “Top!” Er nimmt ein 20 cm langes Männchen aus seiner Brusttasche, das über die Theke geht und sagt:
    “Grüss Gott, meine Damen und Herren, mein Name ist Johannes Mario Simmel. Sie kennen mich sicher, ich habe mich als Romanautor betätigt…”
    Die Gäste sind ganz verblüfft, der Barkeeper gibt sich geschlagen: “Hier haben Sie Ihr Geld, aber jetzt verraten sie mir, wo haben sie den Zwerg her?”
    Deutet der Geocacher hinaus: “Bei der alten Eiche im Park habe ich eine Lampe ausgebuddelt. Wenn man an der reibt, kommt ein Geist heraus, der erfüllt einem genau einen Wunsch.”
    Der Barkeeper stürmt hinaus, nimmt die Lampe und reibt daran. Kommt der Lampengeist heraus und sagt feierlich: “Du hast einen Wunsch frei, aber wähle sorgfältig!”
    Platzt dem Barkeeper heraus: “Ich will 10 Millionen, in kleinen Scheinen!”
    “Dein Wunsch sei Dir gewährt.”
    SCHNIPP! – liegen 10 gegrillte Ferkel am Boden, jedes mit einer Zitrone im Maul.
    Überlegt der Barkeeper: “Was soll das…?”
    Plötzlich geht ihm ein Licht auf, er stürmt zurück und keift den Geocacher an:
    “Ihr Geist hat aber einen massiven Hörfehler.Ich bitte ihn um 10 Millionen in kleinen Scheinen, und er gibt mir 10 Zitronen in kleinen Schweinen!”
    Meint der Geocacher ruhig:
    “Ja glauben Sie wirklich, dass ich ihn um einen 20 cm langen Simmel gebeten habe?”

    “Quelle: Internet”

    Frohe Weihnachten und einen gesunden Start ins neue Cacherjahr 2011

  41. Da gibt’s eigentlich gar nicht so viel zu sagen. In aller Bescheidenheit und Kürze: Die hätte ich gerne, am liebsten mit Signatur. Denn so eine elektrische Sternschnuppe zu Weihnachten – das wäre doch wirklich was Feines.

  42. Eine Lampe? Ja. Die kann ich gut gebrauchen. Dann kann ich vielleicht die 4 DNF’s von gestern in Founds verwandeln.

  43. ich brauch noch nen Weihnachtsgeschenk! :-D

  44. Da die Nächte in Franken extrem lang und extrem dunkel sind würde ich mich freuen wenn sie durch den hohen Norden etwas beleuchtet werden.

  45. Genau diese Lampe steht bei mir ganz oben auf dem Wunschzettel.
    Der Herr JoFrie könnte somit dem Christkind oder dem Weihnachtsmann einen erheblichen Teil der Arbeit abnehmen, was ihm sicherlich Pluspunkte bei den vorgenannten Persönlichkeiten einbringen würde, mit der Folge, dass dort möglicherweise mhr Weihnachtsgeschenke landen.
    Wenn das kein Deal ist ;-)

    Mit Blick in die Kundendatei wird der Herr Taschenlampenpapst aber vermutlich (oder hoffentlich ;-) ) feststellen, dass der Weihnachtsmann, versteckt hinter der Identität meines Mannes, besagte Taschenlampe schon geordert hat.
    In diesem Fall gönne ich die hier zu verlosende einem anderen und freue mich darauf, meine Taschenlampe morgen unterm Baum zu finden.

    In diesem Sinne wünsche ich ein gut beleuchtetes Weihnachtsfest und schöne N8 Caches “zwischen den Jahren”,
    Arenque

  46. Was für ein tolles Türchen! Da mache ich doch auch mal mit! Ich habe einen kleines Gedicht über mich und den Taschenlampenpapst geschrieben – sollte ein Limerick werden – ich musste aber beim Reimscheme etwas schummeln (genauso wie bei der Ortschaft)! ;-)

    Ich habe übrigens meine erste GC-Taschenlampe ohne Beratung gekauft un war nicht sooo unglücklich, als ist die im Betonschiff Redentin verlor ( http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=6bc9349a-1347-4cad-8df4-732e232f9f03 ), da ich danach nach Beratung im Taschenlampenforum endlich eine geeignete Lampe für meine Bedürfnisse kaufen konnte.

    Und ratet mal wo…. ;-)

    Hier nun mein Beitrag zum 23. Türchen:

    Ein Cacher aus den Vogesen
    wär ohne den Taschenlampenpapst im Dunkel gewesen
    kaufte ne Lampe und erzählte.
    Dass er sie wegen der Nachtcaches wählte
    Doch der wahre Grund ist nur einer gewesen:
    Er wollte nachts unter der Decke Comics lesen!

    Frohe Weihnachten,
    Euer Dieter Wiegandt

  47. Vielen Dank erst einmal an alle für die zahlreichen Kommentare, damit nicht so viele “leer” ausgehen, werde ich auch noch eine 1 Watt UV (mit 1xAA) und eine 12UV Led Taschenlampe (mit 3xAAA) verlosen.

    Soviel aber vorweg – Weihnachten ist das Fest der Liebe, da sollte man weniger an sich selber, als vielmehr an andere denken – entsprechend werde ich die Lampen vergeben. ;)

    Gruß,
    Jörg

  48. Was für ein tolles Türchen! Da mache ich doch auch mal mit! Ich habe einen kleines Gedicht über mich und den Taschenlampenpapst geschrieben – sollte ein Limerick werden – ich musste aber beim Reimschema etwas schummeln (genauso wie bei der Ortschaft)! ;-)

    Ich habe übrigens meine erste GC-Taschenlampe ohne Beratung gekauft und war nicht sooo unglücklich, als ist die im Betonschiff Redentin verlor ( http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=6bc9349a-1347-4cad-8df4-732e232f9f03 ), da ich danach nach Beratung im Taschenlampenforum endlich eine geeignete Lampe für meine Bedürfnisse kaufen konnte.

    Und ratet mal wo…. ;-)

    Hier nun mein Beitrag zum 23. Türchen:

    Ein Cacher aus den Vogesen
    wär ohne den Taschenlampenpapst im Dunkel gewesen
    kaufte ne Lampe und erzählte.
    Dass er sie wegen der Nachtcaches wählte
    Doch der wahre Grund ist nur einer gewesen:
    Er wollte nachts unter der Decke Comics lesen!

    Frohe Weihnachten,
    Euer Dieter Wiegandt

  49. Fußball in die Kronjuwelen!!!
    Fußball in die Kronjuwelen!!!!

  50. erst einmal:
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an TanT! Hoffentlich schlägt sich die Festtagsdopplung positiv auf dein Geschenkekonto nieder!

    und eine Eilmeldung an JoFrie:
    Irgendjemand *hüstel* hat auf deinen Namen Karten zurücklegen lassen. Die Reservierungsfrist ist abgelaufen. Löschen oder verlängern?

  51. Ich sing für Euch:

    Kleine Taschenlampe brenn!
    Schreib “Ich will zu TiCi!” in den Himmel!
    Und dann weißt du es genau,
    Keine Macht kann uns mehr trennen.

  52. Tja , nachdem eine bekannte I-Net-Test-Review-Plattform gerade zwei LL-M14 zum Review herausgeschickt hat und mein Sohnemann mir eine fürchterliche Szene gemacht hat, dass nicht er die zweite Lampe bekommt ( die soll ja verschenkt werden, die Erste ist auch schon vergeben), würde ich mir die Lampe für meinen Sohn wünschen (9 Jahre). Dann können wir auch bald mal zusammen unsere ersten gemeinsamen Nachtcache angehen. Was wäre der Junge stolz !!!

    Ein gesegnetes Weihnachtsfest und lasst die Lampen morgen aus, damit man die Lichter am Weihnachtsbaum noch brennen sieht :-)
    Der matzotti

  53. Guten Morgen,

    eigentlich hat NUR der Name dieser Taschenlampe gereicht damit mir diese kleine Geschichte eingefallen ist.

    “WOLF-EYES”

    Einige von Euch wissen ja das meine Frau den Nickname “Felana” trägt, dieses bedeutet im gälischen “Die weiße Wölfin”.

    Das ich nun scharf auf diese Lampe bin dürfte klar sein, denn das wäre die ultimative Lampe für “meine” Wölfin und schon einmal habe ich mich in “Wolf-Eyes” verliebt…

    Alles begann mit einer gälischen Sage:

    Drum höret die Geschichte vom Teufel und seiner Wölfin…

    Eine einsame Wölfin zieht durchs Land.
    Sie streift durch die Einsamkeit der Nacht.
    Sie versteckt sich bei Tag das niemand sie sieht und zieht nur nachts weiter.
    Denn sie wird als bösartige Kreatur beschimpft, obwohl sie nur nach der Suche nach einem Gefährten ist.
    Den ihr Rudel hat sie verstoßen, denn sie hatte einen verkrüppelten Hinterlauf und konnte nicht mehr so gut jagen.
    Sie meidet die Gesellschaft der anderen Wölfe und schlich nur durchs Unterholz bei Nacht, denn sie würden sie töten und zerreißen.
    Sogar den Vollmond meidet sie, denn ihr weißes Fell würde sie im Mondschein verraten.
    Als sie wieder nachts durchs Unterholz schlich um die anderen Wölfe zu umgehen, lief ihr ein Mann über den Weg.
    Er ist gebannt, und er hat große Angst, denn er meint die Wölfin will ihn fressen, doch die Wölfin will ihm kein Haar krümmen.
    Die Wölfin legt sich dem Mann vor die Füße und schaut ihn traurig an und der Mann begreift das ihm die Wölfin nichts antut.
    Er sagt zu der Wölfin: “Du brauchst keine Angst zu haben ich tu dir kein Leid an, wenn du willst kannst du die Nacht in meiner kleinen Hütte tief im Wald verbringen. Da wird dir niemand was antun, weißt Du, ich bin auch nicht beliebt bei den Menschen, wurde ausgestoßen.”
    Die Wölfin schaute den Mann an, mit traurigen Augen, denn er versteht sie, ja er kann Sie verstehn, er konnte die Sprache der Tiere.
    Die Wölfin schaute den Mann mit goßen Augen an und wich zurück.
    Er aber sagt: “Hab keine Angst“ und die Wölfin sagte: “Wie kannst du unsere Sprache sprechen, wie kann das ein Mensch, bist du ein Mensch ? Was bist du ?”.
    Der Mann sagte: ”Ich kann es seit ich denken kann, ja und nein, bin Mensch und doch nicht, denn die anderen Menschen sagen ich bin eine Missgeburt, ein Teufel, der Sohn des Unheils, drum lebe ich auch so tief im Wald, wo sich kein Mensch hintraut. Ich schwöre ich hab noch niemanden was Böses getan, weder Mensch noch Tier.
    Die Wölfin schaut ihn an und erkennt in seiner Geschichte einen Teil ihrer.
    Er sagt zu der Wölfin: “Komm mit, ich muß dir noch mehr erzählen aber nicht hier im Wald, es ist zu gefährlich für dich”.
    Der Mann drehte sich um und geht, die Wölfin bleibt stehn wie angewurzelt. Er sagt nochmal: ”Komm mit“ und die Wölfin folgt ihm.
    Die beiden kommen zu dem Häuschen, das mit Hecken und Gestrüpp umwuchert ist.
    Der Mann öffnet die Tür und sagte: “Komm herein, das soll dein Zuhause sein“ und die Wölfin folgte der Aufforderung.
    Er stellt ihr eine Schüssel mit Wasser und einen Teller mit Fleisch neben dem Kamin.
    Das Häuschen war schlicht und einfach, nur ein Zimmer, wo ein Bett, ein Tisch, ein Stuhl und ein keiner Schrank stehn darin, ein Fenster mit einer zerbrochenen Scheibe die mit Harz zusammen geklebt ist.
    Er zündet das Feuer im Kamin an und setzte sich an den Kamin. Der Mann sagt: ”Komm bitte her und setz dich zu mir”.
    Die Wölfin setzt sich neben den Mann und schaut ihm in die Augen.
    Er krault Ihr das Fell und dann beginnt er zu erzählen.

    “Gestern hatte ich eine Vision das ich dir über den Weg laufe und es sprach eine Stimme aus dem Nichts zu mir und diese Stimme sagte: “Die weiße Wölfin der du begegnest wird deine Gefährtin, deine Gefährtin in der Welt, beschützt euch gegenseitig.”

    Der Mann drückt sich an die Wölfin und sagt: “Ich werde immer für dich sorgen, bleib bei mir und es kann uns niemand was antun.”
    Die Wölfin sagte: “Ja, und ich beschütze Dich vor Allen die Dir Böses an tun wollen.”

    Nun wisst Ihr alle wie wir uns kennen gelernt haben und Ihr werdet doch einsehen das NUR meine Frau diese Lampe bekommen kann.

    Diabolische Grüße,

    Micha

  54. Tja, ich glaube das ist keine gute Idee zu lange zu warten bis man sich beteiligt am Adventskalender-Türchen-Bewerbungskarussel…

    Da stehen schon so viele kreativ-tolle Beiträge vor mir das ich mich fast gar nicht mehr traue auch noch was zu schreiben.
    Denn ich schätze mich als sehr mäßig schriftstellerisch kreativ ein, als auch sonst nicht als herausragend toll, schräg, wie auch immer auffallend. Auch nicht als besonders bedürftig oder in anderer Weise geeigneter als all die anderen diese Lampe zu gewinnen.

    Also schreibe ich einfach wie es ist:
    Ebenso wie alle anderen Cacher würde auch ich mich sehr darüber freuen eine so tolle Taschenlampe geschenkt zu bekommen. Und ich freue mich, daß sich – wer auch immer es sein wird – auf jedenfall einer von uns allen darüber freuen wird.
    Danke dafür und herzliche (fast) Weihnachtsgrüße,

    YCHTHYS

  55. Ragnarök ist nicht mehr fern. Die Götterdämmerung bringt Dunkelheit nach Asgard, der Welt der Asen im Wipfel der Weltenesche Yggdrasil. Aber auch nach Midgard, der Welt der Menschen.
    Um den Krieg gegen die Unwesen Utgards bestehen zu können schickt Allvater Odin seine treuen Wölfe zu suchen das Licht. Denn Odin erfuhr von seinen Raben Hugin und Munin das es eine wundersame Lampe gibt in Midgard, der Welt der Sterblichen, die den Götterwesen Sieg bescheren wird. Diese Lampe, “Wolf-Eye” beim Namen, strahlt so hell wie es nie ein Wesen gesehen und fällt dieses Licht auf die Horden Utgards würden diese sofort zu Staub vergehen. Die Wölfe Geri, der Gierige und Freki, der Gefräßige begeben sich nun nach Midgard und machen sich auf die Suche nach der hell strahlenden Wunderlampe.

    Hoffen wir, dass die Wölfe Erfolg haben werden…

  56. Ich würde mich über die Lampe freuen, denn damit hätte ich auch ein Weihnachtsgeschenk. Eigentlich wollte ich ja die Dosenfischer CD verschenken, aber ich würde die CD viel lieber behalten und dafür dann die Taschenlampe verschenken. So könnten gleich 2 Cacher glücklich gemacht werden :)

    Gruß

  57. Lieber Taschenlampenpapst gib mir die ‘Erleuchtung’

    Gruß aus Hannover

  58. Ich als newbie konnte vor ein paar Tagen bei einer Verlosung schon nicht mitmachen, weil wir noch keinen Nachtcache gemacht haben. Und warum nicht? Na, weil die Lampe fehlt…
    Also, damit das nächstes Jahr für uns besser läuft, brauchen wir also diese Lampe ganz dringend. Ist doch logisch, oder? :)
    Grüßle aus Stuttgart von Martina

  59. Kommentar:

    |
    |
    |
    |
    |
    |
    |

    Der obige Kommentar ist mit einer so unauffälligen Farbe geschrieben das man ihn nur mit einer Krait lesen kann…Leider hab ich keine :-(

  60. Blink Blink Blink!

  61. Also wenn ich ehrlich bin, ich bin mit meiner Taschenlampe zufrieden und kann diesen Gewinn gar nicht richtig würdigen.
    Aber mein Cachekumpel Eik ist für allen technischen Firlefranz zu haben. Wie ich Ihn kenne fehlt ihm genau diese Lampe noch, als besonderes Modell zwischen seinem ganzen anderen Techniksachen.
    Insgeheim würde ich ja hoffen, das dann seine Freundin auch mal eine Taschenlampe in die Hand bekommt.
    Also ich heb meine Hand für D1k74.
    Ich hoffe er verzeiht mir diesen Eintrag, wenn er gewinnt bestimmt. :-)

  62. Da ich vom Weihnachtsmann schon seid langen Jahren veralbert werde wünsch ich mir von MEISTER LAMPE mal was vernünftiges!
    Also lieber tala.papst :Segen für die Stadt und den Erdkreis-und die Lampe an den kleinen botu.
    Wenn nich`trotzdem schöne Weihnachten

    C.f.:zrva yvroyvatfjrvuanpugfyvrq vfg “seburf srfg” iba snagn 4 – yrvqre nhs qrz vaqrk “”(ahe aroraorv :-) ..)

  63. “Lampen im Wert eines Golfs…” – da gehört doch eine vom “Papst” dazu! Oder???

    Bislang fehlt die noch in unserer Sammlung … mit ein wenig Glück und Unterstützung der Weihnachtswichtel wird es ja vielleicht was. ;)

    Grüße aus dem Pott vom “Tor zum Münsterland”.

    Micha
    Team BueTriDo

  64. Was für ein schöner Adventskalender…jeden Tag haben wir reingeguckt und noch nie einen Kommentar geschrieben, dieses ist der Erste und vielleicht wird er belohnt. *freu*

    Gruß steppet

    P.S.: Die Lampe würden wir, wenn wir sie gewinnen, gerne selbst abholen um uns bei der Gelegenheit gleich ein eigenes Bild vom Cach’o Maten zu machen. Der steht schon so lange auf unserer Liste, aber wir hatten noch nie wirklich einen Grund dorthin zu fahren. ;-)

  65. Nur kurz…

    am letzten Wochenende hab ich mal wieder jemanden mit Geocaching angefixt… Tut mir leid… Wenn mir JoFrie mir eine Lampe schenkt, leite ich die an die neue Cacherin weiter.

    Bleibt alle so wie Ihr seid. Und morgen ein frohes Fest!

    @JoFrie danke für Deine spitzen Tests

  66. Ich würde die Lampe gerne gewinnen und dann als Trostpflaster an meine Mama verschenken, die heute so einen unangenehmen Zahnarzttermin hatte.
    Ganz im Sinn von: Geocaching ist ein Familienhobby ;-)

  67. Damit mir auch mal ein Licht aufgeht…

    ich würde mich freuen.

    flathy aus Nürnberg – geb. in Pasewalk

  68. Ehe ich noch vergesse, auch heute den Kalender zu öffnen, hier mein Kommentar: Schon seit Monaten gibt es 500 Meter vor meiner Haustür einen Nachtcache: Kilroys Munitionsfabrik at night und der hat immer noch kein smiley…wie mich das wurmt!!! Und warum, weil ich mich mit meiner Mickerfunzel nicht traue und allein auch nicht. Wenn ich dies hier nun aber gewinne, stapf ich sogar im Tiefschnee los und ich werde vorher einen Aufruf starten zwecks Cachebegleitung. Ihr dürft dann alle mal die Lampe für eine kurze Strecke halten.
    Falls wir uns nicht im Kilroywald treffen, wünsch ich allen schon mal ein FROHES FEST und singt schön: Am Baume die TaLas brennen…
    Die Stöckerlöperin

  69. Twinkle, twinkle, little Wolf-Eyes Krait-lamp,
    Perhaps puevfgvar is the champ,
    Today in the dosenfischer-adventcalendar-contest,
    If JoFrie selects puevfgvar as winner, he will be the best!
    :-)

    Merry Christmas!

  70. Ich werde es vermutlich nie ins Fernehen zur “Leuchte des Nordens”
    schaffen.

    Darum hoffe ich mit etwas Glück auf die

    “Leuchte des JoFrie” ;-)

    Gruß, VauPee

  71. Also ich kenn mich so gar nicht mit Taschenlampen
    aus (benutze noch eine Petroleumlampe zum Cachen),
    daher wäre es ganz toll wenn ich mal
    so ein modernes Ding hätte.

    Bis nachher im Hamburger Hafen
    Axel

    PS: “Bürgerlicher Name JoFrie” der ist auch nicht
    schlecht.

  72. Nächstes Jahr bin ich alt genug(6), da darf ich dann auch nachtcachen und außerdem will ich zum taschenlampenkonzert in Berlin…
    http://www.youtube.com/watch?v=B5_XNxyqE48&feature=related
    …stellt euch bloß das mal vor 10000 Funzeln und ich mit dieser hier dazwischen, da würde ich mich auf dem Video immer wieder finden.
    …und meine Cacheroma könnte dann nicht mehr auf mich verzichten, wenn sie nachts cachen geht, denn nur ich kann ihr den Weg zeigen. Nur noch 1mal schlafen, dann kommt de rWeihnachtsmann, hoffentlich haben seine Rentiere auch ordentliche Taschenlampen am Geschirr, damit sie mich finden. Ohne taschenlampe kann ich mich ja noch nicht bemerkbar machen.
    Lilly wünscht allen einen fleißigen Weihnachtsmann

  73. für meinen little wäre sie schön

  74. Ach je…. auffallen ???
    Bei euren tollen Ideen keine Chance…

    Ich will die Lampe zwar schon, das wenn die Frau Wassernixxe aber mitkriegt… “wir haben doch schon Lampen im Wert eines Mittelklassewagens”. Wir sind des öfteren mit unseren Nachbarn Johnnnny und seinem Vater willnix unterwegs. Die beiden trauen sich keinen Nachtcache alleine und wenn die die Lampe kriegen könnten, könnten die Wassernixxe und ich ich nachts mal wieder schlafen…

    Ich würde auch ein paar Battereien dazu geben, was tut man nicht alles für die Nachtruhe…

    LG,
    Marc

  75. ##
    ###
    ####
    #############################
    #############################
    ####
    ###
    ##

    ####### # #### ### # # #### ## #
    ## # # # # # # # # # #
    ## ##### #### # ##### #### # # # ######
    ## # # # # # # # # # #
    ## # # #### ### # # #### # ##

    # # ## ## ##### #### ## #
    # # # # # # # # # # # # #
    # ##### # ## # ##### #### # # # ######
    # # # # # # # # # #
    ##### # # # # # #### # ##

    ##### # #### ######
    # # # # # ##
    ##### ##### #### ##
    # # # # ##
    # # # #### ##

    Lieber JoFri
    Es wär wirklich schön, wenn ich die Taschenlampe gewinnen würde…

  76. ##
    ###
    ####
    #############################
    #############################
    ####
    ###
    ##

    Lieber JoFri
    Es wär wirklich schön, wenn ich die Taschenlampe gewinnen würde…

  77. Nachtrag:
    bin ja wie jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren! Ich sag nur sch… Schnee. Da ist mir doch glatt die Kette vom Zahnrad gesprungen und das in einer Ecke wo so gut wie keine Straßenlampe war. Also Kettenkasten (hab nen altes Hollandfahrrad) auf und mit Fingern irgendwie im Dunkeln die Kette wieder rauf gefriemelt und weiter zur Arbeit.
    Mit dieser schönen Lampe wäre es sicherlich einfacher gewesen und schneller.

    Gruß Gsmarty

  78. !!AUFFALLEN!!
    Wäre toll, wenn wir sie gewinnen würden. :)
    G.org

  79. Da würde ich mich freuen, weil ich im Sommer meine erste und einzige recht teure Taschenlampe verloren habe und seitdem mit so einer schwachen Werbegeschenk Taschenlampe rumlaufe.
    Leider fehlt das Geld für eine neue…
    Gruß,
    ICHwars

  80. Ich lese meinem Liebsten des Nächtens immer gerne noch eine schöne Geschichte vor. Mit so einer tollen Lampe, im Dunkeln unter der Bettdecke wäre das sicher besonders klasse!

  81. Und ich hätte für Papa endlich mal ein schönes Geschenk. Dann muss er sich nicht mehr mit seiner 100 Jahre alten Maglitefunzel (ohne LED) abschleppen!
    Man, was war er stolz, als er das Ding damals geschenkt bekam. Leider hat er schnell festgestellt, dass mehr Batterien nicht auch mehr Licht bedeuten. So ein Hightech-teil wäre deshalb echt super….

  82. Da es bei Weihnachten ja auch um Familie geht, haben sich die Heckenländer hingesetzt und ein ganz besonderes Projekt überlegt: Wir haben einen Handpuppen-Stummfilm gedreht.
    Papa Heckenländer und das Minicacherle hatten einen Riesenspass! Die Heckenländerin hat uns für verrückt erklärt, musste aber auch kichern und hey, was tut man nicht alles um aufzufallen?

    Frohe Weihnachten und lasst es krachen!

  83. …………………………………
    …………………………………
    …………………………………
    …………………………………
    …………………………………
    …………………………………
    ..+@WW@=+-………………………..
    .:@@@###@@@@@@#*:………………….
    ..=###@@@@@@@@@@@@@@W#*:-…………..
    …..-+*=#@@@@@@@@@######@WW@###@@#*:..
    ………..-:*=####@@@@@@####@@#==:–#-
    ………………-:+=###=#@@@#==—-#:
    …………………….-=@WWW@*::-:*.
    ………………………-+#WW=–*#-.
    …………………………..-++-…
    …………………………………
    …………………………………
    …………………………………
    …………………………………
    …………………………………

    Es wäre schön wenn ich zuHause ein echte Bild einer Taschenlampe machen könnte, und nicht nur diese Zeichenkette hätte ;)

    Liebe Grüße,
    BlueTeck oder auch Timo

  84. Leider hat es die Zeichenkette zerissen :( nichtmal eine Zeichenketten TaLa habe ich :(

  85. Herzlich willkommen beim Lokalderby hier im Schweriner Stadion der Treue. Die Mannschaften haben sich soeben auf dem Spielfeld verteilt, der Unparteiische Sandmann und sein Linienrichter Aba haben soeben das Spiel freigegeben.

    Tweety ist der glückliche beim Anstoß und holt sich sofort den Ball. Er spielt sogleich ab an Torsten (oder ist es Tanja – egal: Herzlichen Glückwunsch!) die/der jedoch sofort etwas rüde von Snuggy gestoppt wird.
    Der Schiedsrichter läßt jedoch weiterspielen, ElCid68 ist sofort zur Stelle. Mit einem taktisch höchst ausgefeilten Paß spielt er an Teddy ab, der jedoch verdribbelt sich völlig, da ihm offensichtlich noch die Erfahrung fehlt. JR2Hus ist sofort zur Stelle und schnappt sich den Ball, aber nach einer wüsten Beschimpfung, ich meine von hier oben “Deppen” gehört zu haben, gibt der Mann in Weiß einen Freistoß für die gegnerische Mannschaft.
    Mic@ führt den Strafstoß aus, aber er hat die Rechung ohne Grendel68 gemacht: Noch ehe der Ball den Fuß des Schiessenden verlässt, legt der Gegner einen unglaublichen Willen an den Tag und mit einem “ICH WILL DIESEN BALL” hat er eben jenen in Besitz.
    Es folgt ein äußerst wirres Duell mit Sushi_bb der sich aber in einem filigranen Dribbling selbst außer Gefecht setzt. Dadurch wird der Ball völlig ungefärdet an buddeldaddy abgespielt. Dieser Spieler beeindruckt neben seiner Spielstärke durch sein Engagement in der Nachwuchsförderung. Ein blitzsauberer Paß von ihm, auf fabibr. Dieser Spieler ist jedoch wieder einmal so lahm, daß er nicht in Ballbesitz kommen kann.
    fidepus schnappt sich den Ball UND GIBT IHN VON DER 16 METER LINIE SEHR HOCH REIN – aber sein Mitspieler WHAKA schlampt und der Ball wird von nocava dem Torwart der gegnerischen Mannschaft souverän aus dem Spiel genommen und sofort auf seinen Mitspieler matzemops geworfen. Er wiederum kann mit seinem Spiel kein Licht ins Dunkel dieser Partie bringen, darum gibt er ab an mschelter. Aber was ist das? mschelter verstolpert den Ball, der sollte vielleicht lieber Golf spielen gehen – was für eine Blamage. Noell nimmt sich den Ball und wie Goethe die Sätze formte, so spielt er sein Spiel. Es folgt ein wunderbarer Paß auf lirk UND MIT EINEM FURIOSEM SOLO verwandelt er zum 1:0 – ein verdientes Tor!
    Der Torwart spielt den Ball auf krtsnetanarg, dem die Verwirrung geradezu ins Gesicht geschrieben steht, etwas lieblos versucht er in die gegnerische Hälft zu gelangen, DarkBirdi nimmt ihm aber im vollen Lauf den Ball ab. Allerdings fehlt ihm in dieser Situation etwas an Rafinesse, so daß Gsmarty sofort zur Stelle ist, leider wirkt er in der Situation etwas gehetzt – ein Umstand, den whiterabbit sich sofort zu Nutze macht und in Ballbesitz gelangt. Offensichtlich verliert er jedoch etwas die Orientierung – ob mit der Sportbrille irgendetwas nicht in Ordnung ist? Jedenfalls übernimmt sofort Stst.31415 und macht seinem Spitznamen als Werwolf alle Ehre: Wie ein Tier pflügt er hmichel777 über, der von ihm offensichtlich gar nicht wahrgenommen wird, auch Zwergi kann er quasi stehenlassen, dem fehlt in dieser Partie offensichtlich die Erleuchtung. Jürgen steht auf dem Spielfeld, wie eine Kerze im Adventskranz, daher umspielt er ihn ganz lässig, vorbei noch an chaos, bei dem man meinen könnte, der Name sei Programm. Jetzt wird es für den Gegner langsam eng, der Ball ist in der Nähe des 16 Meter Raumes angekommen. 2000wu6 ist zwar engagiert, kommt jedoch nicht in Ballbesitz, Flanke auf ksued der mit einer äußerst simplen Finte punica ausbremst. Jetzt ist der Ball im gegnerischen Strafraum, die Abwehr schläft: DonPaul lässt Jürgen passieren, Spike05de macht den Eindruck als würde er gerade eine SMS erwarten, da kommt der Paß auf Oliver-HB, der mit einem Urschrei das Ding reinmacht TOOOOOOOR – ein verdientes 1:1. Die Fanschals werden in die Höhe gerissen und Spürhase kann dem Ball nur noch hinterher schauen – hoffentlich geht ihm nächstes Mal eher ein Licht auf, wenn der Ball im Strafraum ist.
    Ein depressiv wirkender Torwart BonnerGuido holt den Ball aus dem Netz und spielt ab zu Travelling Jack. In dieser Partie ist er der Spieler mit der höchsten Ablösesumme, eine Tatsache, die sich hier nicht auszahlt. Grüner Baum ist sofort zur Stelle und holt sich den Ball in einer Art, die wir eher aus den Kreisligen der schwäbischen Alb gewohnt sind, aber der Schiedsrichter lässt weiter spielen. Der Ball wird auf Jan! abgespielt, der schon Kommentare von Netzer und Delling durch etwas “neunmalklug” in Frage gestellt hat. Hier jedoch ist harter Körpereinsatz gefragt, da verwundert es umso mehr, dass Oisin ihm den Ball geradezu sachte abnimmt und eher unauffällig an Allgeier01 abgibt. Der jedoch bleibt nicht lange im Ballbesitz – so, wie es von hier oben aussieht, lacht er lauthals. Möglicherweise hat er sich selbst einen Witz erzählt, den er noch nicht kannte. tommyto23 ist jedenfalls zur Stelle, gibt jedoch den Ball an einen Gegenspieler nämlich danielst ab – der Junge ist einfach zu bescheiden um als Profifußballer sein Geld zu verdienen. danielst spielt eher unauffällig und paßt den Ball auf Chris601 der ebenso lahm auf Mark E.86 abspielt der Ball wird von ihm hoch auf Arenque gespielt, die uns als Abstauberin bekannt ist, aber hier korrekt auf Dieter Wiegandt spielt, der SOFORT MIT EINEM BRACHIALEN GEWALTSCHUSS AUF DAS GEGNERISCHE TOR SCHIESST, aber nur die Latte trifft.
    Der Abstoß wird vom Trainer genutzt, um JoFrie einzuwechseln, wir wissen aus der laufenden Saison, dass er IMMER für neue Impulse gut ist….
    Der Torwart macht den Abstoß und DIETER WIEGANDT GERÄT IN BALLBESITZ UND SCHIESST ERNEUT EBENSO BRUTAL, aber wieder geht der Ball an die Latte – das ist geradezu ein Deja Vu ;-)
    Co-Trainer Tom Bishop ruft etwas für uns unverständliches von der Trainerbank, aber die Spieler werden wohl wissen, welche Regieanweisung er hier gibt.
    Linenrichter Wintergrün bespricht sich mit dem Unparteiischen Sandmann und dieser zieht plötzlich eine Karte – ES WIRD GELB GEGEBEN, für mich eine absolut klare Fehlentscheidung, hier wurde bislang absolut sauber gespielt. Da werden wir in der Spielanalyse noch drüber zu reden haben!
    Der Torwart hat den Ball nun wieder ins Spiel gebracht und auf TiCi gespielt, der unzertrennlich an Matzotti hängt. Der wiederum schubst TiCi von sich und macht ihm eine fürchterliche Szene. Da wäre nun der Schiedsrichter gefragt und JETZT dürfte wirklich einmal Gelb kommen. Geradezu mit diabolischem Geschick nutzt Louis Cifer die Situation aus und schnappt sich den Ball (okay, das wollte ich nicht auch noch alles durchlesen, darum:) MIT EINEM GEWALTSCHU? ÜBER DAS GESAMTE FELD ERZIELT ER DAS 2:1 – DAS KÖNNTE EIN KANDIDAT FÜR DAS TOR DES MONATS WERDEN!
    Der Torwart war völlig machtlos, er greift sich, immer noch sichtlich erschüttert, den Ball und spielt ihn aufychthysGC der jedoch etwas orientierungslos mit dem Ball losläuft um sofort von Felana gestört zu werden, der den Ball gnadenlos nach vorne drischt – wie bei einer wahren Götterdämmerung überrent er einen Trabifahrer, läßt Valdoc im Dunklen stehen und läßt auch das Abwehrgespann Martinaundthomas einfach stehen. Stefan aka fein ist für ihn nahezu unsichtbar und auch CamKnight klimpert nur mit den Augenlidern. Ein Paß auf Brunowins wird sofort wieder auf ihn zurückgespielt – man könnte fast meinen, dass Brunowins den Ballbesitz nicht zu würdigen weiß.
    Ein erneuter Paß, diesmal auf botu, der sich auch schon als Sänger versucht, jedoch auf dem Index landete, er spielt den Ball auf BlueTriDo der den Ball verstolpert – auch er sollte vielleicht lieber Golf spielen.

    Alles in Allem ist die Partie bislang eher ausgeglichen schlecht, nur die beiden Tore waren echte Highlights!

    steppet holt sich jetzt den Ball ab und spielt den Ball auf Tronje the Falconer der den Ball aber nur ganz kurz in Besitz hat und sofort auf co-la abspielt, der ist jedoch heute durch sein Trostpflaster arg gehandigcapt und spielt gleich weiter auf flathy alias Matze – wie aus dem Nichts, als wenn sie gerade 500 Meter gelaufen wäre ist plötzlich die stoeckerloeperin zur Stelle, schnappt sich den Ball und muß sich sofort der englischen Blutgrätsche von puevfgvar geschlagen geben – hier hätte man Gelb geben müssen, aber der unparteiische Sandmann ist gerade nicht zur Stelle und hat diese unschöne Szene nur aus der Ferne gesehen. Er gibt daher nur einen Freistoß.
    VauPee, gerade erst noch Kandidat bei Carlo von Tiedemanns Prominenten “Leuchte des Nordens” führt den Strafstoss aus und gibt an rautaxe ab, der noch die gute alte fußballschule spielt und mit einem soliden Paß an mitomaimwald weitergibt, WAS FÜR EIN NACHWUCHSTALENT MIT EINEM SCHUß BIS AN DEN GEGNERISCHEN STRAFRAUM, VORBEI AN jassberjack DER EINFACH NUR ZUSCHAUT, Dude_KEH macht müden Eindruck ABER NIMMT DEN BALL AN UND LÄSST DEN VERWIRRTEN TH1357 STEHEN, scheitert dann aber an dem plötzlich aus dem Nichts “erschienenen” Gsmarty. Auffällig offensiv kommt G.org jetzt in Ballbesitz und kann den etwas geschwächten ICHwars stehenlassen, scheitert aber schließlich an Miss Elli und Sir Molch, die auf dem Spielfeld unzertrennlich wirken. Molch Junior übernimmt sofort den Ball und spielt ab an Heckenländer, der an BlueTeck weitergigt ABER DA HAT DER UNPARTEIISCHE SANDMANN ENDLICH ERBARMEN BEI DIESER UNRÜHMLICHEN PARTIE – der Schlußpfiff ertönt.

    Anmerkung:

    Ich habe weder Interesse, noch Ahnung von Fußball, ich bitte um Entschuldigung für eventuelle Fehlformulierungen :-)

    Schöne Grüße,
    Dieter

  86. Unyybyv…..

    … vpu svaqr vpu unor qvr Gnfpuraynzcr ireqvrag jrvy vpu wrgmg IVRE (!) Anpugqvrafgr va qre Abgsnyynhsanuzr znpura „qnes“ … nyfb nhpu Jrvuanpugra vz Qvrafg va qre Nzohynam ireoevatr…

    … haq jnf jäer qnf qbpu fpuöa jraa vpu aäpufgr Jbpur rva xyrvarf RkgenTrfpurax nhfcnpxra qüesgr .

    Yvror Teüßr nhf Obpuhz
    Pynhqvn nxn Xnhn

    Den Text hat die Kaua geschrieben…
    …die Kaua ist Geocacherin und deswegen kann sie ROT13 verschlüsseln…
    …und dieser Text ist in ROT13 geschrieben…
    …das klingt komisch,iss aber so. :-D

    Weihnachtliche Grüße an alle Leser aus der Notfallambulanz des Elisabeth Hospitals in Bochum ;-)

  87. … — … / -….- / … — … / -….- / -… .-. .- ..- -.-. …. . / .-.. .- — .–. . / -….- — .- -.– -.. .- -.– / — .- -.– -.. .- -.–

    Leise knirschte der Schnee unter den Füssen.
    Doch im dunklen Wald fehlte das Licht, das sonst den weissen Bodenbelag
    erhellt hätte.
    Seit mittlerweile 7 Stunden waren Sie nun auf der Suche -
    mittlerweile hatten sie die 9te Station erreicht.
    Aber noch waren Sie nicht an ihrem Ziel angekommen.

    Vieles wäre so viel einfacher gewesen, hätten sich nur die richtige Ausrüstung mitgenommen.
    Das fing schon bei der ersten Station an, wo die erste Baumarktlampe nicht die Traverse in
    der Bachunterführung überlebt hatte.
    Mit einem leisen Platsch verschwand sieim Bach und erlosch innerhlab von Sekunden.
    Stage drei war ähnlich gelagert.
    Da packt man seinen Geldscheinprüfer aus, schaltet an, und merkt, man hätte doch lieber
    ein Backup System mitnehmen sollten.
    Technisches versagen.
    Geldscheinleser sind also nicht wirklich outdoor tauglich.
    Klar, das man auch diesen Rückschlag verkraften muss.
    Als Cacher geht man weiter.
    Bis an oder gar über seine Grenzen hinaus.
    Die Lichtproblematik an Stage 5 war die Ausleuchtung.
    Konkret sollte man hier ein laminiertes Stereogramm erkennen.
    Doch wie, wenn die Funzeln immer wieder so stark reflektieren, das
    die Reflektion die Konzentration durchbricht ?
    Warum hat auch keiner an eine stufenlos geregelte Lampe gedacht ?

    Zweit Stages weiter. Sowas hatte ich auch noch nicht gesehen – hier sollten wir nach einem
    Reaktivlicht suchen.
    Vor uns eine riesige Antenne.
    Doch wie auslösen ? Wie kriege ich genug Licht über den Zaun? Welche Lampe bewahrt mich
    vor dem Hausfriedensbruch, den ich begehen müsste, um mit meiner Baumarktkerze den Sensor auszulösen?
    Doch auch da kam das Team weiter.

    So standen wir nun an Stage 9 – und fühlten uns an der Finalen Reflektorstecke, die sich anschliessen sollte,
    wie Kinder vor dem Heiligen Abend.

    Doch hier war uns das Schicksal nicht mehr hold.
    Die Batterien machten nach den vielen Stunden noch vor unseren verfrorenen Füssen schlapp.
    Und die Ersatzakkus waren alle zu kalt, um noch zu funktionieren.
    Reflektorsuche im schein der Handydisplays ?

    Wir wären keine Cacher, hätten wir das nicht versucht.
    Und die Moral von dieser Nacht ?
    Dringt Licht auch in den tiefsten Schacht,
    so wurd das Licht von ihm gemacht.
    JoFri bring Licht in jedes Zimmer,
    Und sorgt für Lumen, eigentlich immer,
    und jede Station wird nicht schlimmer,
    wenn sie nur gut beleuchtet ist.
    Und morgen kommt dann auch der Christ.

    (Übrigens habe ich jeder der Stationen vor circa einem Jahr genau so erlebt.)

    ..-. .-. — …. . … / ..-. . … – / .- -. / .- .-.. .-.. . / -.-. .- -.-. …. . .-.

  88. Halloli…..

    … ich finde ich habe die Taschenlampe verdient weil ich jetzt VIER (!) Nachtdienste in der Notfallaufnahme machen „darf“ :-O … also auch Weihnachten jeden Abend und jede Nachtim Dienst in der Ambulanz verbringe… :-(

    … und was wäre das doch schön wenn ich nächste Woche ein kleines ExtraGeschenk auspacken dürfte .

    Liebe Grüße aus Bochum
    Claudia aka Kaua

    P.S. Leider keine Zeit gehabt etwas A U F F Ä L L I G E S zu basteln ;-)

  89. Jungs und Mädels – Ihr seit verrückt, Hammer was Ihr hier teils verfaßt habt.
    Die Glücksfee Zuckerpuppe ist aber schon im Bett und so wird die Bekanntgabe noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.
    Nur eins Vorweg – für die treffliche und aufwendige Zusammenfassung (wenn auch sehr unweihnachtlich) bekommt De Dithmarscher noch eine 12 UV Led Lampe außerhalb der Wertung.

    Gruß,
    Jörg

  90. Ich freue mich sehr, über dieses gelungene Weihnachtsgeschenk :-) :

    Danke JoFrie!

    Schöne Grüße,
    Dieter

  91. So der Familienrat hat beschlossen, die Preise werden wie folgt verteilt:

    Der erste Preis die Wolf-Eyes Krait geht an Louis Cifer oder besser an seine Wölfin, zwar haben wir uns schwer getan, weil wir die beiden persönlich kennen, aber die Geschichte ist sehr schön geschrieben. Außerdem ist sie sehr persönlich und erzählt mehr, als auf den ersten Blick ersichtlich ist.

    So beim zweiten Preis hat die Zuckerpuppe entschieden das die 1 Watt UV Lampe an die Heckenländer mit Ihrem Stummfilm geht.

    Der dritte Preis die 12 UV Led geht an Sushi_bb, bzw. Ihre Schwester… wobei Sie wahlweise auch eine 9 Led Lampe mit weissen LEDs haben darf.

    Eben eine solche 9 Led Lampe geht aber auch noch an mitomaimwald und Matzotti für Ihre Söhne… die sind nicht sonderlich hell, aber für Kinder als “eigene Lampe” auch augenfreundlicher ;)

    Die Gewinner melden sich bitte mit Adresse bei den Dosenfischern.

    Frohes Fest noch an alle…. ach übrigens… wer UNBEDINGT eine Lampe von mir möchte… die gibt es im Shop.

    Gruß,
    Jörg, Dorit und Tiana

  92. Wow! Vielen Dank lieber JoFrie! Tolles Weihnachtsgeschenk – das Minicacherle freut sich riesig und wir natürlich auch. Gratulation an die anderen Gewinner.

    Schöne Feiertage an alle.

  93. WHOW – DER TEUFEL IST SPRACHLOS (und das kommt selten genug vor)

    Da wird sich meine Wölfin aber freuen und ich mich mit ihr !

    Es freut mich natürlich auch das “der tiefere Sinn” meiner kleinen Geschichte verstanden worden ist…

    Wir bedanken uns und wünschen allen ein besinnliches, erholsames Fest und einen guten Rutsch (hoffentlich nur sinnbildlich) in ein neues, sicher auch aufregendes Cacherjahr 2011.

    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und Wiederhören, egal auf welchen Kanälen, in diesem Sinne…

    Steffi & Micha

  94. Hi Dosenfischer, hi JoFri und ein Hallo in die Runde!

    Cool, hexe82 hat einen Gewinn einstreichen können. Sie wird sich noch überlegen, ob weiß oder UV. Ich freu mich aber drüber und sage schon einmal artig ‘lieben Dank!’

    Beste Grüße,
    (der) Sushi_bb

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>